Ungeheuerklamm

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 155 von 162 Wanderern

Tipps

  • Kauai

    Die Klamm ist eine etwa 15 Meter tiefe und 1.500 Meter lange, in Muschelkalk eingeschnittene, Erosionsschlucht und ist ein Naturschutzgebiet.

    • 1. Dezember 2016

  • Dirk

    Ich möchte darauf hinweisen - vor allem an diejenigen, welche den Tip geben in der Klamm zu wandern - dass die Klamm ein Naturschutzgebiet ist, und das Verlassen der Wege, und insbesondere DAS BETRETEN DER KLAMM VERBOTEN ist. Ansonsten ist es ein empfehlenswerter Flecken Natur, der auch nicht überlaufen ist.

    • 22. November 2018

  • Kauai

    Zur Klamm siehe auch: ka.stadtwiki.net/Ungeheuerklamm

    • 6. Dezember 2016

  • cincinna

    Unten an der B3 kann auf einem Parkplatz geparkt werden. Direkt auf der anderen Seite der Straße beginnt der Weg zur Klamm. Nach kurzer Zeit gabelt er sich, beide Wege führen nun parallel auf jeweils einer Seite die Klamm entlang. Am oberen Ende ist eine Holzbrücke, über die dann auf die andere Seite gewechselt werden kann. Ich empfehle für den Hinweg den linken, nördlichen (Fuß)Weg, zurück dann über den Schotterweg, auf dem einem Autos begegnen können.
    Die Runde ist mit Kinderwagen oder geländegängigem Buggy gut zu begehen, lediglich an einer Stelle nahe der Holzbrücke muss man den Wagen über eine umgestürzte Baumwurzel heben.
    Da die Klamm stellenweise am Weg tief abfällt, sollte man auf kleine Kinder, die bereits laufen, Acht geben.
    An trockenen Tagen kann man auch direkt in der Klamm laufen, das geht dann aber nicht mit Kinderwagen.

    • 16. August 2018

  • Sibylle

    Man kann direkt in der Klamm wandern, sehr schön wenn die Stechmücken weg sind

    • 2. Mai 2018

  • Wuschel

    Hübsche Klamm, einfach zu gehen.

    • 6. Juli 2017

  • Kotschiro

    Ganzjährig begehbar

    • 25. November 2018

  • Kotschiro

    Sehr schöne Schlucht. Festes Schuhwerk ist erforderlich bei Regen ziemlich rutschig

    • 4. Januar 2019

  • DOG DAD

    Abends durchgelaufen, gar nicht schlecht..

    • 12. August 2019

  • DOG DAD

    Kleine Runde am Abend maben

    • 12. August 2019

  • Streifenhörnchen

    15 Meter tief, ca. 1500 Meter lang und mit einem Gefälle von ca. 100 Metern ist die Ungeheuerklamm schon sehr beeindruckend. Sie ist die größte Erosionsschlucht zwischen Bruchsal und Weingarten, die einmal durch herabströmende Flüsse vom Kraichgau in den Rhein gegraben wurde. Sie ist sozusagen ein Naturdenkmal.

    • 22. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Ungeheuerklamm

Ort: Bruchsal, Karlsruhe, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Distanz1,48 km
  • Bergauf80 m
  • Bergab30 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bruchsal