Bereit für diese Outdoor-Tour mit
Kupfer Helmut
?

2. Tag Fränkische Schweiz ab Veilbronn zurück

Schwer
03:42
53,1 km
14,3 km/h
600 m
610 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

Tourenverlauf

Start
262 m
© OSM

Das Haus steht oberhalb der Ortschaft Veilbronn auf einem von Wald umschlossenen Felsenplateau, schöne Aussicht ins Leinleitertal.

Tipp von
Markus
23,1 km
© OSM

Die heutige Kirche St. Laurentius in Drosendorf bei Hollfeld wurde im Jahre 1719 von Gregor und Dionysius Finsterwalder von Scheßlitz erbaut. Das anspruchslose barocke Gebäude überrascht durch seine prächtige spätbarocke Ausstattung. Der Kirchenpatron ist der Hl. Laurentius. Das Hochaltarblatt mit dem Martyrium des Hl. Laurentius hat der Hollfelder Pfarrherr Johann Philipp Schweighel (auf der Inschrift als „Schweiger“ geschrieben) selbst gestiftet. Darüber befindet sich der Hl. Andreas. Weitere Figuren am Hochaltar sind der Hl. Laurentius und der Hl. Kilian. Die 3 nussbaumfunierten Altäre sind sehr wertvoll. Die 2 Seitenaltäre hat nach den pfarrlichen Akten im Jahre 1739 der berühmte „Schreiner von Hollfeld“, Nikolaus Trautner gefertigt. Der linke Seitenaltar zeigt die "Unbefleckte Empfängnis", sowie die Apostelfürsten Petrus und Paulus. Auf dem rechten Seitenaltar ist der Nährvater, der Hl. Josef dargestellt, sowie Figuren des Hl. Johannes Nepomuk und St. Gangolf. Die Kanzel und die Empore sind im Rokoko‐Stil gehalten. Die sehenswerten Kreuzwegstationen sind zum Teil aus dem späteren 18. Jahrhundert. Interessant ist auch, dass die Orgel bis auf den heutigen Tag noch durch einen Blasebalg betrieben wird.

Tipp von
Söhni 🏃
23,5 km
© OSM

Oberes Aufseßtal

Wander-Highlight (Abschnitt)

Im Frühjahr blühen dort ganz viele Märzenbecher.

Tipp von
Birgit
31,3 km
© OSM

Die Gaststätte ist mehr als nur ein schöner und geselliger Treffpunkt. Es ist der perfekte Ort, um gemeinsam große und kleine Feste wie Silvester, Fasching, die Kirchweih, das Oktoberfest, Hochzeiten, Geburtstage oder auch Klassentreffen zu feiern. Aber auch fürs Moonlight Shopping und ausgelassene DJ Dance Nights öffnen der Jog und sein Team regelmäßig ihre Türen.
Die Gasträume sind einladend, freundlich und hell eingerichtet und bieten sich sowohl für ein ausgelassen "Kneipentreff" mit Bekannten, für einen ausgelassenen Partyabend, wie auch für einen romantischen Abend mit dem oder der Liebsten an. Genießt in einer einzigartigen Atmosphäre ein süffiges Huppendorfer, ein deftiges Bier aus der Flasche oder vom Fass, ein erstklassiges Glas Wein, prickelnden Prosecco, feurige Cocktails, Speisespezialitäten aus Hawaii und der Toskana oder eine knusprige Pizza.
Der Wintergarten und die Terrasse laden mit ihrem einzigartigen Blick auf die Kainach und den blauen Turm zum Verweilen, Erholen, Träumen und Entspannen ein. Genießt auch ihr den Ausblick, der sich euch dort bietet.
Aktuelles Programm unter: zumgerber.de

Tipp von
Söhni 🏃
53,1 km
© OSM

idealer Einstiegsort für Wanderungen oder auch Radtouren

Tipp von
Roland
53,1 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 4,69 km
Fahrradweg: 15,4 km
Weg: 1,72 km
Nebenstraße: 6,04 km
Straße: 24,9 km
Bundesstraße: 319 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 8,80 km
Fester Kies: 446 m
Pflaster: 1,60 km
Straßenbelag: 13,8 km
Asphalt: 28,1 km
Unbekannt: 330 m

Wetter

Geplant von Kupfer Helmut

08.10.2018