Die komoot Experten für

Fahrradfahren in Rhein-Pfalz-Kreis

Pioneer für Fahrradfahren in Rhein-Pfalz-Kreis

Experten für Fahrradfahren in Rhein-Pfalz-Kreis

Beste Fotos in dieser Region

Beste Tipps in dieser Region

Keinesfalls sollte man Speyer passieren, ohne am Dom vorbeigeschaut zu haben! Er ist die größte erhaltene romanische Kirche der Welt. Seit 1981 steht er auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Neben dem eigentlichen Dombesuch empfiehlt sich immer auch ein Besuch der Krypta. Ebenso sehenswert: Der Domnapf außerhalb der Kirche. Für Feste wird dieser immer wieder mal mit Wein gefüllt.

8
Tipp von
Jonas Wind

Ein beeindruckendes Bauwerk!
Wenn Du die Möglichkeit hast Dein Rad anzuschließen, dann schau ihn unbedingt auch mal von innen an! Wenn man überlegt das mit dem Bau fast 500 Jahre vor der Entdeckung Amerikas durch Columbus begonnen wurde.....

6
Tipp von
Tina64

Speyer ist eine kreisfreie Stadt am Oberrhein. Als römische Gründung, damals Noviomagus oder Civitas Nemetum (Hauptstadt des Stammes der Nemeter) genannt, ist sie eine der ältesten Städte Deutschlands und wurde als Spira um 600 Zentrum des Speyergaues. Im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der bedeutendsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Zwischen 1816 und 1945 Sitz der bayrischen Verwaltung der Pfalz, gehört Speyer heute als kreisfreie Stadt zu Rheinland-Pfalz und hat 50.284 Einwohner (Stand 2015).

Weithin bekannt ist Speyer durch seinen Kaiser- und Mariendom. Er ist die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche und zählt seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

5
Tipp von
kakubae