Routenplaner
82

Rollercoaster Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 91 von 93 Mountainbikern

Tips

  • Sabine

    Ziemlich steile Bergauffahrt im Vergleich zu anderen Touren rund um Finale. Der Zweite Teil der Abfahrt definitiv ein S3, kein S2! ;)

  • Heeedi

    S2 Singletrail mit vielen sehr flowigen Abschnitten.

  • Andreas Gruber

    Super Trail

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • B@

    Was für ein Trail. So was von abwechslungsreich und spassig.

  • B@

    Der rollt der Rollercoaster

  • B@

    stimmt, rollt und rollt.

  • eli

    Wahnsinns Abfahrt besser geht‘s kaum. S2 mit stellen S3. Viele Kurfen, auf und ab, Sprünge und Absätze, alles dabei.

  • Edwin Ball

    Hammer Trail, einige anspruchsvolle Passagen drin S2 . Schlüsselstellen meiner Meinung nach S3.

  • Artur

    Bei Nässe schon etwas kritisch. Ansonsten Spaß pur!

  • Babaak

    Ein Auf und Ab das richtig Spass macht.

  • Thomas

    Ist zu Teil richtig schön Flowig

  • eli

    Wahnsinns Abfahrt, meist sehr flowig nur ein paar knifflige Schlüsselstellen.

  • Artur

    Einer der bekannten Trails in der Region um Finale Ligure. Bei feuchtem Wetter ist der teils lehmige Untergrund sehr glatt.

  • Artur

    Hier startet der Rollercoaster-Trail. Ein Schotterparkplatz bietet die Möglichkeit sein Auto abzustellen.

  • Joachim Gantenberg

    Hier geht es richtig los ...

  • Artur

    Nicht der berühmteste Trail bei Finale Ligure aber sehr sehr gut. Kombinierbar mit Kill Bill.

  • George Ferns

    Nie endender Spaß, der Name sagt alles, schnell, fließend, Spaß, Spaß, Spaß.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • MTBBergamont

    Klassenpfad

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Alfred

    Sehr empfehlenswert, Spass pur!!

  • Pascal Fürst

    Der Name ist hier Programm. Es geht links rechts hoch und runter :-)
    Das letzte Teilstück ist durchaus Anspruchsvoll

  • Peter Schmidt

    Schöner langer, anfangs flowiger Trail, der sich später durch seinen achterbahn-ähnlichen Verlauf auszeichnet. An manchen Stellen auch technisch anspruchsvoll, aber nichts über S2, höchstens S2+

  • Thomas

    Schöner Trail, macht einfach nur Spaß.

  • Distanz6,28 km
  • Bergauf10 m
  • Bergab560 m