Routenplaner
29

Sassolungo cable car

Wander-Highlight

Empfohlen von 71 von 77 Wanderern

Tips

  • Stefan

    Mit der Bahn die seit mittlerweile 40 Jahren existiert muss man einfach gefahren sein. Die Gondeln bieten Platz für 2 Personen, mehr ist aber auch nicht. Die Bahn gehört zu den heute selten gewordenen Umlaufbahnen. Das heißt, die Gondeln fahren wie bei einem Sessellift weiter und werden nicht aus dem Seil ausgeklinkt. Dafür gibt es in jeder Station zwei Mitarbeiter die beim ein und aussteigen helfen. Man stellt sich versetzt auf und steigt dann hintereinander ein. Oder soll man eher sagen: Man springt auf einen fahrenden Zug auf? Jedenfalls wird irgendwie dafür gesorgt dass man es in die Gondel schafft und dann wird die Tür hinter einem zu gemacht und dann kann die Fahrt auch schon los gehen. Zum aussteigen dreht man sich in der Gondel um. Das Personal ist freundlich, hat immer ein paar aufmunternde Worte bereit und hat bestimmt genauso viel Spaß wir die Gäste.Tipp: einfach Mal bei der Station bleiben und schauen wie die anderen Gäste die Fahrt meistern. :-)

  • Stefan

    Mal eine andere Art Gondel... wer die 450 Hm nicht schreckt, sollte aber laufen, der Weg ist einfach zu begehen, wenige Stufen oder andere Schwierigkeiten, fast schon langweilig... wäre da nicht der gigantische Ausblick Richtung Sella.

  • Upunktspunkt

    bin auch für das laufen, kein Problem

  • Wanderhoosen

    Absolut hoher Spaßfaktor, einzigartige Bahn!

  • Stefan Diestler

    Wohl eher nichts für Leute mit Platzangst :)

  • Höhe2 200 m