Routenplaner
350

Adolf-Munkel-Weg

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
143 von 155 Wanderern empfehlen das

Tips

  • Biene

    Wandern vom Feinsten unter den Geissler-Spitzen. Nicht schwierig, aber Trittsicherheit empfehlenswert.

  • Armin

    MS: ich kann mich Dir nur anschließen - zu erwähnen gilt es nur noch der Gschnagenhard-Alm und der Geisler-Alm.

  • MS

    Der Adolf-Munkel-Weg unterhalb der imposanten Geisler-Nordwände (Heimatberge des Bergsteigers Reinhold Messner) gehört zu den beeindruckendsten Dolomitenwegen, nicht nur wegen seiner vielfältigen Pflanzenwelt. Tourenlänge: 13 km Gehzeit: 4 h 30 min Wegnummern: 6, 35, 28 Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Parkplatz Zanser Alm (1.685 m), der auch bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist
    viele Varianten möglich, Panascharte, Mittagsscharte
    einige schöne Hütten in der Nähe, Brogles Hütte / Refugio Malga 2045m oder Schlüterhütte / Refügio Genova 2306m

  • Thomas Heller

    sehr schöner Rundweg, einige Eisflächen erforderten jetzt im Winter Konzentration bzw. Umgehung.

  • Bergziege76

    Die Wanderung beginnt an der Zanser Alm, Parkgebühr 6€, aber die sind es absolut wert.

  • 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

    Ansich ein schöner Wanderweg. Den Hype um den Weg kann ich allerdings nicht verstehen. Da gibt es abwechslungsreichere Wege in Südtirol.

  • Distanz1,88 km
  • Bergauf20 m
  • Bergab120 m