Routenplaner
13

Gaichtpass

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 57 von 58 Rennradfahrern

Tips

  • Martin

    Der Gaichtpass verbindet das Lechtal in Tirol mit dem Tannheimer Tal. Seine höchste Erhebung befindet sich auf 1093 Metern, los gehts in Weissenbach am Lech auf 882 Meter Höhe. Der Anstieg ist also überschaubar, ein wunderbarer Pass also, um sich im wunderschönen Tannheimer Tal ans Bergfahren zu gewöhnen.

  • Daniel

    Zwar kurzer, aber durchaus lohnender Abschnitt, der sich in mehreren Serpentinen aus dem Lechtal ins Tannheimer Tal aufschwingt. Sehr moderate Steigung und bestens ausgebaut. Allerdings kein "echter" Pass, sondern "nur" die Zufahrt ins 250 Meter über dem Lechtal liegende Tannheimer Tal. Die zugehörige Abfahrt findet man erst am anderen Ende des Tannheimer Tales am Oberjoch hinunter nach Hindelang.

  • Karin

    Vom Lechtal über den Gaichtpass ins Tannheimer Tal echt schön und der Anstieg recht angenehm :-)

  • Olaf

    Nicht allzu langer und allzu schwerer "Paß". Leider auf der Hauptverkehrsstraße. Als ich gefahren bin, ging es mit dem Verkehr gerade noch.

  • Mobilat

    Von der Steigung her sehr angenehm. Schöne Ausblicke ins Lechtal.

  • Distanz3,38 km
  • Bergauf210 m
  • Bergab70 m