Routenplaner
6

Franz Marc Museum

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 13 von 15 Fahrradfahrern

Tips

  • Martin Donat

    Das Franz Marc Museum in Kochel am See ist seit seiner Gründung 1986 dem Werk Franz Marcs gewidmet. Der 2008 eröffnete Erweiterungsbau bietet neue Möglichkeiten für das museale Konzept.

    Franz Marc war Expressionist und Mitglied des Blauen Reiters, eines lockeren Beziehungsnetzes verschiedener Künstler der modernen Kunst des 20. Jahrhunderts.

  • Ansgar

    Nicht nur wenn man direkt vorbeikommt sollte man das Museum besuchen! Die Bilder im EG und 1.OG der „Blauen Reiter“ und „Brücke“ sind ausgesprochen gefällig. Das 2.OG bildet in der Regel Raum für Sonderausstellungen, die immer wieder positiv überraschen!
    Das Museum ist zudem nicht allzu groß, sodass man sich jedem interessierenden Bild ausreichend Zeit einräumen kann... ohne nach Besuch nur eines Teils des Museums bereits völlig überfrachtet zu sein.
    Das angeschlossene Cafe/ Bistro bietet zudem eine gute Gelegenheit, um das Gesehene bei gutem Speis und Trank setzen zu lassen.

  • Uwe

    Lage, Architektur, Kunst und Café, alles stimmt

  • Höhe660 m