Routenplaner
89

Ruine Sausenburg

Wander-Highlight

Empfohlen von 63 von 69 Wanderern

Tips

  • Martin

    Auf der Ruine Sausenburg erreichst du das Überbleibsel einer Höhenburg, die im 13. Jahrhundert errichtet wurde und im Besitz des Markgrafen von Sausenburg war. Heute ist noch die Ruine des Burgwalls, einzelne Mauerreste sowie ein Burgturm erhalten, den du besteigen kannst und der dir bei klarem Wetter eine herrliche Aussicht bietet. Im Volksmund heißt es, dass dort Nachts blaue Lichter umherschweben und dort, wo sie erlöschen, Schätze vergraben liegen. Also: Augen auf!

  • Matthias Brandt

    Traumhafte Aussicht, Burg wirkt wie ein Märchenschloss

  • Matthias Brandt

    Eine wirklich schöne kleine romantische Burgruine. Den Turm zu besteigen lohnt sich. Man hat einen traumhaften Rundblick. Ein wirkliches Highlight.

  • Mani

    Schloss und Ruine sind natürlich, wie nicht anders zu erwarten auf dem jeweils höchsten Punkt ;-).

  • ARE

    Kleine, aber interessante Burgruine, mit der Möglichkeit den recht gut erhalten Burgturm zu besteigen. Gute Aussicht auf Blauen und das Markgräflerland.

  • Pierrette und Eselchen

    Gut erhaltene Ruine mit Aussichtsturm mit tollem Rundblick zum Blauen, Schloss Bürgeln und nach Frankreich. Grillstelle im Ruinenbereich vorhanden.

  • Pierrette und Eselchen

    Gut erhaltene Ruine mit Aussichtsturm und tollem Rundblick auf den Blauen, Schloss Bürgeln und nach Frankreich. In dem Ruinenbereich gibt es eine Grillstelle.

  • Petra

    90 Stufen im Turm , die sich lohnen.360Grad Panorama - cool,leider etwas diesig heute,aber Eiger,Mönch und Jungfrau konnte man sehen.

  • Michael vo Adelhuuse

    Schöne Ruine mit begehbarem Turm. Ich war von den über 2 Meter dicken Grundmauern vom Turm fasziniert.

  • Michael vo Adelhuuse

    Schöne Ruine mit begehbarem Turm. Festes Schuhwerk ist von Vorteil.

  • Chris

    Wen man in der Nähe der Burgruine ist sollte man sie auf jeden Fall besichtigen. Wir haben sie zu ersten Mal von Schloss Bürgeln aus der Ferne gesehen und sind dann auch etwas später von dort aus dahin gewandert.

  • Höhe680 m