Routenplaner
3

Soldatengrab

Wander-Highlight

Empfohlen von 15 von 15 Wanderern

Tips

  • Helmut

    Es gilt als wahrscheinlich, dass hier drei fahnenflüchtige Soldaten aus Rheinfelden von SS-Soldaten kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs hingerichtet wurden. Eine erst 2010 aufgestellte Tafel erläutert das Geschehene sowie die vorhandene Kreuzesinschrift aus den 1960er-Jahren, die vom "Heldentod" der Männer spricht. Historiker meinen, man solle den Text belassen, weil er den Geist der Nachkriegszeit widerspiegle, in der die Bevölkerung bereitwillig glaubte, dass die Soldaten im Kampf gegen Franzosen getötet wurden.

  • Petra

    in den letzten Kriegstagen mußten diese Soldaten noch sterben !!

  • Höhe470 m