Routenplaner
92

Lothardenkmal

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
64 von 67 Wanderern empfehlen das

Tips

  • KISS

    "Des einen Freud, des anderen Leid"

    Mit diesem geflügelten Wort lassen sich die Auswirkungen des Orkans "Lothar" am besten beschreiben.

    Unseren Forstämtern und Waldbesitzern hat der "Weihnachtssturm" viele Kosten und zusätzliche Arbeit beschert. Dem Wanderer jedoch bieten sich an einigen Stellen neue, herrliche Ausblicke ins Rheintal und auf die Vogesen. Bei ausgedehnten Spaziergängen durch völlig unbetroffene Waldgebiete steht der Besucher plötzlich auf einer Lichtung, die ihm einen bleibenden Eindruck der Naturgewalten vermittelt.
    Den Gesamtcharakter unserer Schwarzwaldlandschaft hat "Lothar" nicht verändert. Im Gegenteil, sie wurde um einige interessante Aspekte bereichert.
    Heute erinnert das Lothardenkmal, in der Nähe des Moosturmes, an den Sturm im Jahre 1999.

    Quelle:
    touren-schwarzwald.info/mobile/de/punkt/denkmal/lothardenkmal/23399289

  • M1ST3R J0J0

    grandiose Aussicht, es gibt Sitzmöglichkeiten, man kann aber auch die Steinquader sitzen, diese sind meist von der Sonne schön gewärmt

  • Tolik

    "Des einen Freud, des anderen Leid"
    Mit diesem geflügelten Wort lassen sich die Auswirkungen des Orkans "Lothar" am besten beschreiben.
    Unseren Forstämtern und Waldbesitzern hat der "Weihnachtssturm" viele Kosten und zusätzliche Arbeit beschert. Dem Wanderer jedoch bieten sich an einigen Stellen neue, herrliche Ausblicke ins Rheintal und auf die Vogesen. Bei ausgedehnten Spaziergängen durch völlig unbetroffene Waldgebiete steht der Besucher plötzlich auf einer Lichtung, die ihm einen bleibenden Eindruck der Naturgewalten vermittelt.
    Den Gesamtcharakter unserer Schwarzwaldlandschaft hat "Lothar" nicht verändert. Im Gegenteil, sie wurde um einige interessante Aspekte bereichert.
    Heute erinnert das Lothardenkmal, in der Nähe des Moosturmes, an den Sturm im Jahre 1999.

  • Höhe860 m