Routenplaner
407

Burg Achalm

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
220 von 231 Wanderern empfehlen das

Tips

  • KISS

    Die Ruine Achalm ist die Ruine einer Höhenburg auf einem Felsen rund 707 Meter über NN

  • NerdyTherapist

    Gute Sicht Richtung Norden.

  • Jürgen Hild

    Hier gibt es auch eine Grillstelle. Besonders schön ist der Ausblick vom Turm.

  • Jürgen Hild

    Hier gibt es auch eine Grillstelle mit Sitzgelegenheit.

  • Jan

    Dieser Aussichtspunkt nennt sich die Achalm.

  • AlbTraufgänger

    Die Achalm (707 m) ist der Hausberg von Reutlingen und ein Zeugenberg der mittleren Schwäbischen Alb. Auf dem Gipfel befinden sich spärliche Reste der Fundamentgemäuer der gleichnamigen mittelalterlichen Burg Achalm, dem ehemaligen Herrensitz des ausgestorbenen Adelsgeschlechts der Grafen von Achalm. Der 1838 als nachgebauter Bergfried errichtete Aussichtsturm bietet einen Rundblick über Reutlingen, Eningen, Pfullingen, das nördliche Albvorland und den Nordrand der mittleren Schwäbischen Alb, den Albtrauf. Man sieht ferner Tübingen, den Schönbuch und – bei klarer Sicht – bis zur Hornisgrinde im nördlichen Schwarzwald.

  • Dom

    Auf halber Höhe liegt ein sehr schönes Restaurant mit großer Terrasse und herrlichem Blick. Die Sonnenuntergänge genießt man am besten von einem der Hotelbalkone des neu gebauten Hotels aus.
    Immer wieder einen Besuch wert!

  • haertera

    Auf dem Hausberg von Reutlingen sollte man mal gewesen sein. Die Aussicht auf Reutlingen und die nähere Umgebung ist klasse. Eine besondere Stimmung herrscht hier zum Sonnenuntergang.

  • Claudia Gmelin

    Aussichtsturm mit großer Rasenfläche mit Grillstelle und Aussicht nach allen Seiten.

  • Höhe700 m