Routenplaner
44

Dôme des Invalides (Invalidendom)

Wander-Highlight

Empfohlen von 16 von 18 Wanderern

Tips

  • Sachsen Onkel

    Unter Ludwig den XIV als Kriegs Veteranen Stätte errichtet, in der ehemalige Kirche wurde dem Willen Napoleons entsprochen, wenn auch erst 19 Jahre nach seinem Tod, das seine letzte Ruhestätte an der Seine ist.

  • Karin

    ursprünglich eine Kirche, später zur Grabstätte Napoleons umfunktioniert

  • Dorothea

    Der Bau ist beeindruckend und enthält das Grab Napoleons. Leider muss man Eintritt bezahlen. Neben dem Dom ist ein Museum, außerdem ein nettes Café.

  • Dorothea

    Schöne Anlage. Im Dom ist Napoleon begraben. Wer das Grab besuchen möchte, muss aber Eintritt zahlen. Neben dem Dom istvein nettes Restaurant.

  • Dorothea

    In dieser Kirche kann man das Grab Napoleons besichtigen. Der Zugang zur Kirche ist streng bewacht und kostet Eintritt.

  • Höhe40 m