Routenplaner
29

An den Zugwiesen entlang

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 152 von 166 Rennradfahrern

Tips

  • DUR 2017 & 18 & Groß Glockner

    Wolfes hat recht, hier kann man richtig heizen, in der Woche 30 - 35 km/h schnitt. Sonntags überfüllt

  • Wolfes

    Flache heizer Strecke komplett Autofrei. Immer schön früh klingeln.

  • Jürgen

    schöne Strecke, guter Belag, Rennrad geeignet!

  • HansJoergOtt

    Gut ausgebauter Radweg, auf dem sich auch Tempo machen lässt.

  • DUR 2017 & 18 & Groß Glockner

    Der Neckar wurde über Jahrhunderte als Transportstraße genutzt und oft nur noch als Fahrrinne für Schiffe gesehen - durch Staustufen "reguliert" und die Ufer teilweise betoniert. Das Projekt "Neckarbiotop Zugwiesen" zeigt anschaulich, dass es auch anders gehen kann und Menschen, Tiere, Pflanzen und die Anforderungen einer modernen Industriegesellschaft sehr wohl in Einklang zu bringen sind. Auf einer Länge von ca. 1,7 km wird die Staustufe Poppenweiler naturnah "umgangen" und ermöglicht so Fischen und anderen Lebewesen, dass sie die Staustufe bewältigen können. Die kleinen Seen und Buchten in der "Umgehungsrinne" sind Kinderstuben und Laichplätze für Amphibien, die im Wald nebenan überwintern. Auch durch diesen Hangwald führt diese Rundwanderung.Staunen Sie über die vielfältigen Vogelbeobachtungen, die in den Talauen möglich sind.

  • Sven

    Klasse Radweg am Neckar entlang

  • Mark_us

    Sehr schöne Renaturierung des alten Neckararmes

  • Fry D'oh

    Am Wochenende bei Sonnenschein wunderschön zum "Cruisen", wenn man aber vorankommen will, besser die Morgen-/Abendstunden nutzen

  • Joba99

    Sehr gut ausgebauter Radweg mit separaten Rad- und Füssgängerwegen, landschaftlich sehr schön, leicht abschüssig

  • Distanz4,65 km
  • Bergauf20 m
  • Bergab20 m