Routenplaner
34

Klosterkirche des Klosters Ebrach

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 21 von 22 Fahrradfahrern

Tips

  • Christian

    Ebrach gilt als die Perle des Steigerwaldes. Das berühmte Kloster ist die früheste Klostergründung der Zisterzienser rechts des Rheins (Klostergründung 1127). Es ist das Mutterkloster von neun weiteren Klöstern (unter anderem von Heilsbronn). Die Anlage zählt trotz barocker Veränderungen zu den bedeutendsten frühgotischen Bauwerken in Deutschland. Die Barockisierung erfolgte durch die drei bedeutenden fränkischen Baumeister Balthasar Neumann, Johann Leonhard Dientzenhofer und Josef Greising. Stuckarbeiten in der Kirche von Materno Bossi. Riesige Klosteranlage, die um ausladende Höfe gruppiert ist. Einige Highlights nur mit Führung zu besichtigen (von April bis Oktober um 11, 13 und 15 Uhr).

  • Georg Kro.

    beeindruckend sollte man nicht vorbeifahren

  • Naxxos

    Das Innere der Klosterkirche ist von beeindruckendem Detailreichtum.

  • Höhe380 m