Routenplaner
34

Egerquelle

Wander-Highlight

Empfohlen von 27 von 30 Wanderern

Tips

  • Birgit

    Die aufwendig gefaßte Egerquelle liegt nahe der Kreisstraße Schönlind - Bischofsgrün am Nordwestabhang des Schneebergs auf 752 m Höhe. In abgerundeten Granitquadern gemeißelt und kreisförmig angelegt, werden alle Städte und Gemeinden genannt, die an der Eger - dem größten Fluß im Fichtelgebirge und unsere bedeutenste Ost-West-Biotopverbundachse nach Tschechien - liegen. Die Egerquelle ist als Naturdenkmal erfaßt.
    Inschrift der Quellfassung von 1924:
    Als der Knabe kam zur Eger:
    "Eger, sprich, wo eilst Du hin?"
    "Zu der Elbe"rauscht es reger,
    "Zu der Elbe muss ich ziehn!"
    Als der Knabe kam zur Elbe,
    war die Antwort inhaltsschwer;
    donnernd braust zurück diesselbe:
    "Und ich muss ins deutsche Meer!"
    Ein weitere Gedenkstein auf dem Quellplatz mit Buchenbestand erinnert an die sudetendeutschen Heimatvertriebenen.
    naturpark-fichtelgebirge.org/Egerquelle.167.0.html

  • Harald Schramm (Schocker)

    Schöner Ort der zum entspannen einlädt.

  • Höhe810 m