Routenplaner
2

Steinskulptur

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
20 von 26 Wanderern empfehlen das

Tips

  • Frauke

    Die Steinskulptur gibt der Auseinandersetzung des Naturwissenschaftlers Goethe mit dem Neptunismus der Gesteins- und Gebirgsbildung aus dem Urmeer Raum. (Weitere Info siehe Bild)

  • Sopho, Micha & Bella 🐶🐾

    Anlässlich des Osterspaziergang 1999 in Frankfurt am Main stifteten Bauherrn des gerade neu bebauten Areals des ehemaligen Schlachthofs die neugeschaffene Steinskulptur "Metamorphose" des Bildhauers Herbert Deiss.
    Der Standort der Skulptur sollte ursprünglich etwas südlicher liegen, und zwar dort, wo der Main einen kleinen Bogen macht und die Eisenbahn über die Brücke fährt.
    Durch den Einwand der Investoren bekam sie ihren jetzigen Platz zugewiesen, unterhalb der neuen Gebäude.
    (Quelle: kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de)

  • Höhe150 m