Routenplaner
20

Schloss Rosenau

Wander-Highlight

Empfohlen von 29 von 31 Wanderern

Tips

  • Daniela

    Ganzjährige geöffnete Schloss- und Parkanlage unweit von Coburg gelegen, die zum entspannten Flanieren und Verweilen einlädt. Grotte mit Wasserfall, Eremitage, Orangerie - der im 19. Jahrhundert entstandene Landschaftsgarten vermag auch heute noch zu verzaubern. Öffnungszeiten, Preise und mehr:

    schloesser.bayern.de/deutsch/garten/objekte/co_rosen.htm

    Es lohnt sich auch, eine Wanderung in die Umgebung anzuschließen, wie beispielsweise Richtung "Hohe Schwenge". (Beispielsweise: komoot.de/tour/8263211)

  • manulie

    Das Schloss ist sehr interessant und nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen.
    Die Führung lohnt sich aber, da das Schloss aufwändig und liebevoll wieder restauriert wurde.

    Film- und Fotoaufnahmen im Schloss sind verboten.

    Der Park ist fantastisch und sehr gepflegt.

    Öffnungszeiten:
    April-3. Oktober: 9-18 Uhr (letzte Führung 17 Uhr)
    4. Oktober-März: 10-16 Uhr (letzte Führung 15 Uhr)
    Montags geschlossen

    Der Park ist weitesgehend barrierefrei. Für das Schloss ist leider dann nicht zugänglich.

  • Wolly

    Das Schloß Rosenau ist ein Schloss inmitten einer Parkanlage in Unterwohlsbach, am Rande des Stadtgebiets von Rödental bei Coburg, Bayern. Es ist Geburtsort von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, dem späteren Gemahl der britischen Königin Victoria. Heute wird Schloss Rosenau als Museum genutzt.

  • Höhe380 m