Routenplaner
51

Barbarine Wahrzeichen der sächsischen Schweiz

Wander-Highlight

Empfohlen von 66 von 70 Wanderern

Tips

  • Christoph Taupadel

    Berühmte freistehende „Felsnadel“ in der Sächsischen Schweiz. Früher auch beliebter Kletterfelsen, aber zum Schutz der Babarine ist seit 1975 das Klettern an der Felsnadel untersagt.

  • Günter Priebst

    Auch im Winter lohnend. Berggaststätte im Winterhalbjahr nur am Wochenende geöffnet.

  • Christian

    Imposante Felsnadel direkt am Pfaffenstein.

  • Arno Hesse

    wer hier ist sollte auch an der Barberine nicht vorbeigehen....sher schöne Aussicht

  • Wanderklaus

    Unterwegs auf dem Malerweg, Etappe 7. Der beschwerliche Weg über Treppen und Leitern sowie durch schmale Felsspalten lohnt sich um einen Blick auf diesen einsamen Felsen zu bekommen.

  • Höhe470 m