Routenplaner
429

Wildschützensteig

Wander-Highlight

Empfohlen von 489 von 515 Wanderern

Tips

  • Steve

    Steiler Aufstieg zu den Schrammsteinen, jedoch noch ohne große Kletteranteile. Guter Ausbau durch Leitern und Treppen gegeben. Anstrengend, man wird jedoch durch die späteren Aussichtsmöglichkeiten an den Schrammsteinen sehr gut belohnt.

  • Rob Ert

    Moderate gute Steiganlage. Auch für "Ungeübtere" machbar. Nach Möglichkeit nur bergwärts begehen. Crux ist der Einstieg, vor allem bei Nässe, Eis und Schnee.

  • Uwe

    Toller Weg. Viele Treppen

  • Antje

    Vorsicht bei Nässe. Nichts für kleine Kinder und Hunde.

  • Jay Be

    Darf nur zum Aufstieg begangen werden. Über ein paar Leitern und Stufen aber einfach und für jedermann zu schaffen.

  • Amelie

    @Mitchell möglich mit kleinen Hunden im Rucksack. Für Grosse leider absolut nicht machbar.

    Vorsicht geboten bei Nässe!

  • René

    Nicht für den Abstieg freigegeben.

  • Sally

    Steiler Aufstieg zur Schrammsteinaussicht. Der Weg ist mit Leitern und Stufen gut ausgebaut und kann auch von Ungeübten begangen werden. Oben angekommen wird man definitiv belohnt.

  • Kaya

    Nach einem abenteuerlichen Aufstieg wird man dann auf den Schrammsteinen belohnt. Kürzer als der Jägersteig, aber anspruchsvoller.

  • Jana

    schöne Kraxelei, wenn man mit Kindern unterwegs ist

  • Ronny

    Wildschützsteig mit Treppen und Leitern

  • Wanderklaus

    Unterwegs auf dem Malerweg Etappe 4.

  • Mitchell_Kri.

    Möglich mit Hunden???

  • Höhe340 m