Routenplaner
216

Unterburg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 769 von 796 Wanderern

Tips

  • Silvia

    Im Mittelalter war "Burg an der Wupper" die Hauptstadt des Bergischen Landes. Von hier aus regierten die Grafen von Berg ihr kleines Reich. Noch heute thront hoch über der Wupper das Schloss, in Unterburg schmiegen sich alte bergische Fachwerkhäuser eng in winkelige Gassen. Cafés und Restaurants laden zur Einkehr ein.So malerisch das Örtchen auch heute wirkt, gab es auch hier im Tal eine Reihe typischer Industriebetriebe, darunter eine Eisengießerei, eine Maschinenfabrik, eine Wollspinnerei und verschiedene Schleifereien.

  • Tom Rambler

    Tip zum Parken: Parkplätze in Unterburg sind im Gegensatz zu denen oben an der Burg kostenlos.

  • Jens-Uwe

    Unterburg ist ein historisches bergisches Dorf mit wunderschön erhaltenen Gebäuden und gemütlichen Kaffehäusern. Absolutes muss, eine bergische Kaffetatel :-)

  • RS

    Wunderschöner Ort, vielleicht eine Pause vor dem Anstieg .

  • Roland

    Es lohnt sich durch Unterburg zu streifen. Im malerischen Örtchen gibt es viele sehenswerte Plätze und Häuser.

  • Thomas🚶👫👣🚴‍♂️

    Sehr schöner Ort, um eine Pause einzulegen.

  • hermanspann

    Sehr malerisch, viel Leckerkram im Angebot.

  • Raphael 123456

    Ein Stückchen Urlaub zu Hause

  • Höhe10 m