Routenplaner
68

Historischer Ortskern Gräfrath

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
130 von 131 Mountainbikern empfehlen das

Tips

  • einfach bergisch radeln

    Ein idyllischer Markplatz umgeben von typischen, bergischen Fachwerkhäusern: Hier kann man eine Pause einlegen und sich rund um den Brunnen auf dem Marktplatz in Restaurants, Cafés oder Eisdielen stärken. Die Korkenziehertrasse/der Bergische Panorama-Radweg führen direkt an diesem historischen Stadtteil vorbei. Die Kulisse aus Fachwerkhäusern, dem Brunnen auf dem Marktplatz und dem Deutschen Klingenmuseum oberhalb, ist pittoresk.

  • PeterStar

    Wer die schöne Runde - Rund um Solingen macht kommt hier automatisch hin. Immer eine Pause wert.

  • Marco

    Einfach ein schöner Platz. Gemütlich sitzen, Essen+Trinken. Genau richtig für die kleine oder auch große Pause.

  • Klingenstadt Solingen

    Enge Gassen mit bergischen Fachwerkhäusern, ein idyllischer Marktplatz, umgeben von liebevoll restaurierten Gebäuden, eine imposante Klosterkirche, die hoch über den Häusern thront – 72 Stufen führen vom Marktplatz hinauf: Gräfrath zeigt das Bild einer bergischen Kleinstadt aus vorindustrieller Zeit, gut erhaltene Häuserensembles aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie die reformierte Kirche von 1689 prägen das Bild. Der historische Ortskern steht unter Denkmalschutz.Heute ist Gräfrath die „gute Stube“ Solingens. Restaurant, Bistro, Café, Biergarten oder Eisdiele: Hier gibt es viele Gelegenheiten zur gemütlichen Einkehr.

  • Höhe270 m