Routenplaner
83

Panorama-Radweg (geteert) entlang der Seen; tolle Ausblicke

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
77 von 83 Fahrradfahrern empfehlen das

Tips

  • MW aus LE

    Der Tagebau Espenhain war ursprünglich als Ersatztagebau für das Werk Böhlen geplant.
    Reservetagebau für Böhlen, das kommt auch in der ersten Lieferortbezeichnung, Neuaufschluss Böhlen, zum Ausdruck. Zur Zielsetzung Reservetagebau kamen die entscheidenden Pläne der ASW, die sich in Konkurrenz zur DEA befanden, sich 1938 mit dem Espenhainer Programm zur Lieferung von Heiz-und Treiböl für die Marine beteiligen zu wollen. Sdr.-Journal 15, S.15 Mit dem Feld Espenhain stand nahe genug, quasi über der Straße, ein Kohlefeld zur Verfügung, dass bei den sich abzeichnenden gesellschaftlichen Entwicklungen, hier seien die Autarkiebestrebungen Deutschlands und die ehrgeizigen Pläne der ASW genannt, zum eigenständigen Braunkohlen-und Großkraftwerk Espenhain mit dem Tagebau Espenhain führten.
    Der Braunkohlenkomplex Böhlen – Espenhain wurde der größte Braunkohle verarbeitende Komplex der Welt.
    1990 1.7.90 Bergmannstag Die Schnapsfabrik Altenburg liefert keinen akzisefreien Trinkbranntwein für Bergarbeiter mehr.
    tagebau-espenhain.de/tagebau-espenhain.html

  • claudia

    das muß man genießen ist einfach schön

  • Franz Schollmeyer

    Schloss güldengossa

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Distanz10,7 km
  • Bergauf50 m
  • Bergab30 m