Routenplaner
21

Penelope mit Blick zum Markkleeberger See

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
149 von 157 Fahrradfahrern empfehlen das

Tips

  • Tini

    Idyllisches Plätzchen mit tollem Blick auf den See.

  • MW aus LE

    Penelope und Odysseus – der Zauber der griechischen Mythologie weht einmal diagonal über den Markkleeberger See. Penelope befindet sich an einem Rastplatz an der Westseite des Sees. Von hier aus auch ein schöner Blick über den Markleeberger See.

  • MW aus LE

    Bei beiden Figuren soll es sich scheinbar um Zitate aus der griechischen Mythologie handeln. Zur Beziehung zwischen Odysseus und Penelope heißt es in der Wikipedia: „Penelope ist die Frau des Odysseus und die Mutter des Telemachos. Ihre Eltern sind Ikarios und Periboia. Der Name setzt sich angeblich zusammen aus den griechischen Wörtern πήνη (pēnē = Gewebe) und λέπειν (lépein = abreißen, abschälen).“

    Penelope, so die Online-Enzyklopädie weiter, sei das Muster einer treuen Ehefrau gewesen. Während der Irrfahrt ihres Gatten habe sie die zahlreichen Freier zu vertrösten versucht, indem sie vorgab, erst ein Totentuch für ihren Schwiegervater Laertes weben zu müssen. Doch was sie tagsüber webte, habe sie nächtens immer wieder aufgetrennt. Das sei wohl drei Jahre gut gegangen, bis die Dienerin Melantho sie verriet, und die Freier sie beim nächtlichen Treiben überraschten (Odyssee II 93-110; XIX 134-156).

  • Al3xxx9

    Schöne Aussicht auf den See, von dieser Stelle aus

  • claudia

    dieser Platz lädt einfach zum Verweilen ein

  • Tourguide

    Schön anzusehen, mit tollem Blick auf den Markkleeberger See inclusive.

  • sachsen-leipzig

    Schöner Blick auf Markkleeberg, Sitzbank

  • Distanz120 m
  • Bergauf0 m
  • Bergab0 m