Routenplaner
18

Rheinischer Esel - Start-/Endpunkt

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 118 von 131 Fahrradfahrern

Tips

  • Michael

    Hier beginnt - oder endet eben - der Wander- und Radweg "Rheinischer Esel" (komoot.de/highlight/256970) im Bochumer Stadtteil Langendreer ziemlich direkt hinter dem ehemaligen Opel Werk II Bochum. Parkplätze sind hier in unmittelbarer Nähe rar. Wer den Rheinischen Esel hin- und wieder zurück fahren und mit dem Pkw anreisen möchte, der beginnt seinen Ausflug praktischerweise eher auf der anderen Seite in Dortmund Löttringhausen.

  • Herbert

    Hier beginnt bzw. endet der Rheinische Esel. Diese bunten Bänke sind zwar hübsch anzusehen, aber bei Kälte und Regen sehr ungemütlich.

  • deti801

    Die Bahnstrecke Dortmund-Löttringhausen–Bochum-Langendreer ist eine ehemalige, gut 13 Kilometer lange Eisenbahnstrecke vom Bahnhof Bochum-Langendreer zum Bahnhof Dortmund-Löttringhausen im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen. Sie verbindet heute als Rad- und Fußweg die Städte Dortmund, Witten und Bochum.Ihre volkstümliche Bezeichnung ist Rheinischer Esel.

  • casterix

    Die Bahnstrecke Dortmund-Löttringhausen–Bochum-Langendreer ist eine ehemalige, gut 13 Kilometer lange Eisenbahnstrecke vom Bahnhof Bochum-Langendreer zum Bahnhof Dortmund-Löttringhausen. Sie verbindet heute als Rad- und Fußweg die Städte Dortmund, Witten und Bochum.

    Ihre volkstümliche Bezeichnung ist Rheinischer Esel.

  • Höhe100 m