Routenplaner
12

Zum Schwarzen Bären (Göttingen)

Wander-Highlight

Empfohlen von 10 von 10 Wanderern

Tips

  • codo786

    Der Schwarze Bär in Göttingen ist ein Fachwerkhaus aus der Renaissance-Zeit (erbaut um 1590 als Wohnhaus), in dem sich bis 2011 die Gaststätte "Zum Schwarzen Bären" befand. Es gehört zu den ältesten Gasthäusern Deutschlands und befindet sich in der Kurzen Straße 12. (...) 1934 ging das Haus in das Eigentum der Städtischen Brauerei über und gehörte bis 2011 der Einbecker Brauerei. Bei Sanierungsarbeiten 2002 wurde ein aus dem 14. Jahrhundert stammender Gewölbe-Keller entdeckt. 2014 wurde das Gebäude entkernt. Dabei wurde eine gotische Halle entdeckt.
    (Quelle: Wikipedia)
    An der Außenseite befindet sich eine Gedenktafel, die darauf hinweist, dass Dr. Eisenbarth hier im Schwarzen Bären am 1. September 1727 sein Testament schrieb.

  • Efdal Akyüz

    Der Schwarze Bär in Göttingen ist ein Fachwerkhaus aus der Renaissance-Zeit erbaut um 1590

  • Horst Dehns

    Seit Beginn der Sanierung geschlossen und leider nicht zu besichtigen. Schade

  • Ilona

    sehr schönes Latres Fachwerkhaus, leider seit geraumer Zeit eine Dauerbaustelle

  • Höhe200 m