Routenplaner
116

Eisenbahnbrücke

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 278 von 296 Fahrradfahrern

Tips

  • DirkOnTour

    Sie wurde 1863–1865 von der Rheinischen Eisenbahn-Gesellschaft mit Errichtung der Linksniederrheinischen Strecke von Köln über Neuss, Krefeld und Kleve zu den niederländischen Nordsee-Häfen unter der Leitung von Emil Hermann Hartwich gebaut und führte über einen toten Rheinarm in Richtung Elten und weiter nach Zevenaar in den Niederlanden. Der Personenverkehr über die Brücke nach Griethausen bestand noch bis 1960, der Güterverkehr zu einer in Spyck direkt am Rhein liegenden Ölmühle bis 1987. Danach wurde die Strecke einschließlich der Brücke stillgelegt. Seit einiger Zeit werden Überlegungen angestellt, auf der gesamten Brücke einen Radweg anzulegen. Ihr hervorragender Unterhaltungszustand würde das Vorhaben sehr kostengünstig gestalten. Quelle Wikipedia

  • Bernhard

    Ca. 500 Meter lange Eisenbahnbrücke, davon ca. 100 Meter über den Altrhein

  • Koga-Willi 🚲👣

    An der unter Denkmalschutz gestellten Eisenbahnbrücke in Griethausen sieht man immer wieder Leute die stehen bleiben und von dieser wunderschönen Brücke Fotos machen👌

  • Klaus fährt Rad

    Es gibt ganz in der Nähe eine Altrheinbrücke für Autos, Fußgänger und Fahrradfahrer. Von dort aus kann man sehr schöne Fotos schießen von dieser alten Bahnbrücke.

  • Bettina

    Sieht toll aus und man kann dort rasten

  • Martin

    Es ist zwar möglich, dort Pause zu machen, aber das Betreten der Brücke ist verboten. Wurde 2016 im Rahmen einer Auktion für 60.000 € an einen Architekten aus dem Klever Raum verkauft.

  • Papakai

    Ein beliebtes Fotomotiv 📷

  • Höhe20 m