Routenplaner
70

Hafen von Lübbenau

Wander-Highlight

Empfohlen von 83 von 95 Wanderern

Tips

  • Wildrocker 🌍

    Der Hafen erscheint in der Hochsaison & in den Ferienzeiten doch arg überlaufen, somit ab "hinter" das Schloß und hier zu Fuß oder mit dem Rad auf die ruhigere Schloßinsel!
    Gerade hier gibt es viel zu entdecken (u.a. sehr großer Wasserspielplatz, etc.)

  • Michael

    Kleiner Kahnhafen zum Starten mit dem Spreewald-Kahn

  • manulie

    Lübbenau, niedersorbisch Lubnjow/Błota, wird als Tor zum Spreewald bezeichnet. In der Stadt selbst finden sich eine Reihe an Sehenswürdigkeiten. Neben der St.-Nikolai-Kirche findet man den Sagenbrunnen mit Gestalten aus der Spreewälder Sagenwelt. Das Schloss Lübbenau hat eine Orangerie und einen Schlosspark und ist ein gutes Hotel.
    Nicht zu vergessen, natürlich der Kahnhafen! Und eine Therme, in der mit den Pinguinen schwimmen kann, hat die Stadt auch.
    Wer im Kahnhafen ist, sollte unbedingt bei „Fischers Fritz“ (ein Fisch-Imbiss) essen. Dort gibt es die besten Fischbrötchen EVER!!!!

  • Lemmi alias Schlumpf

    Auch im Herbst und Winter einen Ausflug wert.

  • Heiner

    Das ist quasi der Haupthafen für Kahnfahrten in die schönsten Gegenden des Spreewalds. In der Hauptsaison wimmelt es hier bei schönem Wetter nur so von Menschen. Anfang Mai ist es hier noch recht ruhig.

  • Jürgen aus Sifi

    Sehr Touristisch, aber trotzdem ein Muss

  • Höhe100 m