Routenplaner
34

Aussichtsturm Welaberg

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 20 von 21 Fahrradfahrern

Tips

  • Ducky

    Der Wehlaberg ist mit einer Höhe von 144 Metern über Normalnull die höchste Erhebung der Krausnicker Berge in Brandenburg. Der Berg liegt im Biosphärenreservat Spreewald, südlich führt der Gurken-Radweg vorbei. Im Norden liegt das Dorf Köthen am Köthener See, südlich das Dorf Krausnick. Auf dem Gipfel steht ein im Jahr 2003 errichteter hölzerner Aussichtsturm. Von dem 28 Meter hohen Turm hat man einen weiten Blick über die Krausnicker Berge hinweg und die sich nördlich erstreckenden Heideseen. Westlich ist die Halle des Tropical Islands zu sehen. Bei guten Sichtbedingungen ist im Norden der Berliner Fernsehturm zu erkennen.
    (Quelle: Wikipedia)

  • Sachsen Onkel

    Auf dem höchsten Berg der Krausnicker Berge steht der 28 m hohe Turm, man hat eine tolle Aussicht auf da Biosphären Reservat Spreewald. Bei guter Sicht kann man den Berliner Fernsehturm sehen.

  • Lie

    Der Wehlaturm ist ein Highlight. Der Radweg von Groß Wasserburg dorthin ist eine Zumutung, obwohl Gurkenradweg. Der Radweg besteht aus aufgeschütteten losen Split, so dass man das Rad kaum halten kann. Selbst MB Fahrer konnten diesem Radweg nichts abgewinnen.

  • 🐢Der Molli 🐢

    Ein Aufstieg wird mit einer tollen Aussicht belohnt....

  • Nico Adam

    Super Aussicht auf den Spreewald und sportlich auch anspruchsvoll

  • rdf231

    Die Aussicht von hier oben ist toll. Bei gutem Wetter bis nach Berlin (Fernsehturm und Flughafen Schönefeld waren zu sehen), außerdem sieht man die Kohlekraftwerke in der Lausitz (Jänschwalde) bei gutem Blick auch. Von hier oben sieht man auch, wie riesig die Tropical Islands Halle ist und hat einen schönen Blick auf die Seen um Köthen. Dafür nimmt man den anstrengenden Anstieg über Waldwege auf sich. Die Anfahrt ist von Märkisch Buchholz/Köthen meiner Meinung nach deutlich entspannter als von Groß Wasserburg, dorthin kann man die lange Abfahrt dann genießen.

  • Höhe180 m