Routenplaner
16

Märzenbecherblüte

Wander-Highlight

Empfohlen von 13 von 13 Wanderern

Tips

  • Kalle & Danny

    In der Zeit zwischen Ende Februar und Anfang April ist dieses wundervolle Blütenmeer zu bewundern. Das Gebiet steht seit 1948 unter Naturschutz. "Das Waldgebiet verfügt über eine gut entwickelte Krautschicht mit Vorkommen von Frühjahrsblühern wie Buschwindröschen und Lerchensporne. Besonders zahlreich kommen Märzenbecher am Schweineberg vor. Der Blütenteppich erstreckt sich über 1,5 Kilometer auf einer Breite von 100 bis 200 Metern und stellt hier das wahrscheinlich größte Vorkommen in Norddeutschland. ... Als Besonderheit gibt es hier auch einen rund 150 Jahre alten Edelkastanie­nbestand."(Wiki)

  • Höhe300 m