Routenplaner

Das Rundlingsdorf Bugk

Wander-Highlight

Empfohlen von 4 von 4 Wanderern

Tips

  • LIFE Projekte

    Das Dorf Bugk wurde ursprünglich als Rundling planmäßig angelegt. Bugk wurde 1416 erstmals urkundlich erwähnt. Rundlinge liegen meist auf einer erhöhten Stelle in der Nähe einer Niederung. Die Siedlungsform ist ein Hinweis darauf, dass in Bugk Slawen gesiedelt haben. Auch der Name „Bugk“ stammt aus dem Niederslawischen und bedeutet „Buche“. Er weist darauf hin, dass in dieser Gegend auch einmal andere Baumarten zu finden waren außer der Kiefer.

  • Höhe90 m