Routenplaner

67

Chinesischer Garten der Harmonie, Zeuthen

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
33 von 35 Wanderern empfehlen das

Tips

  • Lemmi alias Schlumpf

    Von der Seestrasse in Zeuthen kaum wahrnehmbar befindet sich gegenüber der Kaiserpagode ein kleiner Chinesischer Garten am Seeufer.
    Mit Blick auf die Dahme kann man hier die Seele baumeln lassen

    • 9. Mai 2020

  • Frank Meyer

    Der Chinesische Garten – ein erholsamer Platz am See, in dem die Symbolik chinesischer Gartenkunst durch zeitgenössische Elemente ergänzt wird.

    Das Ziel der chinesischen Gartengestaltung ist es, Harmonie der sieben Elemente Erde, Himmel, Stein, Wasser, Gebäude, Wege und Pflanzen zu erreichen. Der Mensch als achtes Element kann dann mit ihnen zur vollkommenen Harmonie finden. Der chinesische Garten in Zeuthen wurde nach einer alten chinesischen Redewendung benannt: neun Kurven und achtzehn Ecken. Damit wird ein schöner Ort beschrieben: Man sieht nie das Ganze auf einmal, sondern erfährt immer wieder neue Situationen und Ausblicke. Die Symbolik spielt im Chinesischen Garten eine besondere Rolle.

    Quelle: zeuthen.de/Chinesischer-Garten-620124.html

    • 20. Mai 2017

  • u8li

    Der Garten heißt "Neun Kurven und achtzehn Ecken" nach einer chinesischen Redewendung. Achtet darauf: Man sieht nie das Ganze auf einmal.

    • 22. August 2020

  • Höhe40 m
loading