Routenplaner
26

Müggelseeblick

Wander-Highlight

Empfohlen von 67 von 71 Wanderern

Tips

  • Toro

    Man hat von hier aus einen schönen Blick über den Müggelsee bis ins Umland.
    Es wurde vor einigen Jahren extra die Sichtachse freigeschlagen.

  • Heiner

    An dieser Stelle stand bis in die achtziger Jahre die Müggelbaude, 1911 als kleine Bretterbude mit Blick auf die Bismarckwarte errichtet, sollte sich das Lokal zu einem beliebten Treffpunkt entwickeln. Nur wenige Meter entfernt begann die bekannte Todesbahn, eine fast einen Kilometer lange Rodelbahn, deren Ende am Teufelssee lag. Ein Teil der Bahn wird heute von Extremradsportlern genutzt und ausgebaut.
    Zum Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Bismarckwarte gesprengt, der Wirt hatte Waldverbot und fand seine Baude ausgeplündert und verwahrlost wieder. 1947 wechselte das Lokal den Besitzer und wurde wieder eröffnet. Bis in die achtziger Jahre war es immer gut besucht. 1988 wurde die Baude jedoch geschlossen und vollständig abgetragen. Nur noch dieser Aussichtspunkt ist davon übriggeblieben.

  • Christian F.

    Schöne Aussicht über den Müggelsee

  • peacemaker_fx

    toller Blick auf den Müggelsee. Hier ist ein sehr großer Rast und Picknickplatz

  • Verschlüssi

    Vor hier aus hat man einen guten Blick zum See.

  • Höhe10 m