Routenplaner
72

Insel Wilhelmstein

Wander-Highlight

Empfohlen von 12 von 12 Wanderern

Tips

  • Kalle & Danny

    Die Inselfestung Wilhelmstein ist einzigartig in Europa. Mitten im Steinhuder Meer in den Jahren 1761-67 angelegt, galt sie zur damaligen Zeit als uneinnehmbar, da die Landseite von Moor umgeben war. Der Erbauer, Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe, stattete die Gebäude mit zahlreichen Kanonen zur Verteidigung aus, das erste deutsche Unterseeboot sollte die Abwehr vervollständigen.
    Die kleine Miniaturfestung im Steinhuder Meer ist ein lohnendes Ausflugsziel, dazu trägt die Überfahrt mit den Motorsegelbooten der Steinhuder Personenschifffahrt entscheidend bei.
    Festungseintritt:
    Erwachsene: 3,50 €
    Gruppen: Pro Person 3,00 €
    Kinder: 4 - 14 Jahre 1,50 €
    Überfahrt mit dem "Auswanderer"
    Erwachsene: Hin-und Rückfahrt 7,00 €
    Kinder: 4 - 14 Jahre 4,00 €
    Quelle (schloss-bueckeburg.de/besucher/festung-wilhelmstein/)

  • Hohnebostel 🚔👮🏻‍♂️🕵️‍♂️

    Die Insel wurde 1787 von der Landgrafschaft Hessen-Kassel tatsächlich belagert. Aufgrund des Moores konnten die Kanonen der Gegner nicht bis zur Festung reichen. Da später noch Hannover und Preussen Unterstützung zusagten, zogen die Hessen wieder ab.

  • Christian

    Wilhelmstein ist eine künstlich erschaffene Insel. Zwischen 1761 und 1767 ließ Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe die Insel mit der Festung errichten. Die Festung ist sternförmig aufgebaut.

  • Höhe40 m