Routenplaner
118

Französischer Dom

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 131 von 136 Wanderern

Tips

  • Explorer

    Der französische Dom am Gendarmenmarkt in Berlin wurde in den Jahren 1780 bis 1785 errichtet.
    An seiner Rückseite befindet sich die Französische Friedrichstadtkirche, welche bereits zwischen 1701 und 1705 erbaut wurde.

  • R 🐺 & G 🚶‍♀️on Tour

    Der Französische Dom ist ein Baudenkmal am Gendarmenmarkt im Berliner Ortsteil Mitte. Erbaut im Auftrag Friedrichs II. in den Jahren 1780–1785 von Carl von Gontard im Stil des Barock, grenzt er östlich an die Französische Kirche und liegt gegenüber dem Deutschen Dom. Im Zweiten Weltkrieg ausgebrannt, wurde der Französische Dom 1978–1983 außen originalgetreu und innen modern wiederaufgebaut. Seitdem beheimatet er das Hugenottenmuseum.Quelle : Wikipedia

  • STEPHAN

    Der Gendarmenmarkt ist ein MUSS für einer Tour durch Berlins Mitte

  • Bandmaschine

    Schöner Anblick und toll für eine kleine Pause

  • Jknord

    Zwischen 1780 und 1785 ließ König Friedrich II. zwei fast identische aber funktionslose Türme nach Plänen von Carl von Gontard an die Deutsche und die Französische Kirche anbauen. So entstanden die Bauten, die heute das Erscheinungsbild des Gendarmenmarktes prägen und diesen gemeinsam mit dem Konzerthaus einen unverwechselbaren Charme verpassen

  • Jan

    Der französische Dom am Gendarmenmarkt bildet zusammen mit dem Deutschen Dom und dem Konzerthaus ein tolles Panorama.

  • Höhe80 m