Routenplaner
9

Torfhafen

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 178 von 202 Fahrradfahrern

Tips

  • Aro

    Das Torf aus dem Teufelsmoor wurde über die Kleine Wümme und die Wümme mit Kähnen nach Bremen als Heizmaterial gebracht und am Torfhafen wurde die Kähne entladen.
    Heute starten die historischen Torfkähne im Torfhafen zu Fahrten durch das Bremer Blockland. Natürlich kann man die alten Wasserstraßen auch individuell mit den Kanu, ab dem Torfhafen, erkunden.

  • Wanderklaus

    Der Torfhafen liegt direkt neben dem Bremer Bürgerpark. Von hier aus fahren die Torfkähne zu ihren Ausflugsfahrten los. Direkt am Torfhafen liegt auch Port Piet, hier gibt es leckere Flammkuchen mit Blick auf den Torfhafen.

  • Panter Paul

    Mal ehrlich: Was wäre der Torfhafen ohne Port Piet ? In diesem Biergarten haben wir schon manchen lauschigen Sommerabend zugebracht. Man kann sich aber auch ein Eis vom Eisparadies Butzke an der Wasserkante bei den Torfkähnen schmecken lassen.
    Einen Verleih von Kanus und Kajaks gibt es auch.

  • Ralf Warnecke

    Hier sollten man unbedingt bei Port Piet einen Zwischenstopp einlegen.

  • Rolf

    Früher konnte man vom Torhafen aus bis nach Neu-Helgoland bei Worpswede fahren. Das geht heute leider nicht mehr.
    Mit den Torfkähnen ist früher der Torf aus den Dörfern im Teufelsmoor nach Bremen transportiert worden.
    Eine Torfkahnfahrt gehört für mich zu einem Bremen-Besuch dazu.
    Anschließend bei Port Piet den Tag gemütlich ausklingen lassen.

  • Vlady

    Von hier aus mit Torfkahne kann man am Torfkanal entlang der Bürgerparks bis Kleine Wümme in Blockland

  • SH

    Hier endete früher die Torfkahnfahrt aus dem Teufelsmoor - und heute ebenfalls. Während früher vor allem Torf angelandet wurde, sind es heute Touristen.

  • Höhe30 m