Routenplaner
51

Schleuse

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
45 von 50 Wanderern empfehlen das

Tips

  • Dorothea 🌅🚴🏻‍♀️🏞️🏃🏻‍♀️🏰

    Von hier hat man einen schönen Blick über das Meer und auch das Speicherbecken Leybuchtpolder. Mit etwas Glück kann man zusehen, wie ein Fischkutter durch die Schleuse gebracht wird. Informationstafeln erklären das Sperrwerk und geben Auskunft über die Natur hier.

  • JR56

    Ebbe und Flut haben durch den Bau der Schleuse ihren Einfluss auf den Hafen in Greetsiel verloren. Seit 1991 bildet das Sperrwerk Leysiel mit Siel und Schleuse das Abschlussbauwerk der Deichnase "Leyhörn", dem Kernstück der Küstenschutzmaßnahme Leybucht. Die Schleusenanlage sorgt dafür, dass die im Greetsieler Hafen liegende Fischerei- und Sportbootflotte über die Schifffahrtsrinne und das Speicherbecken unabhängig von Ebbe und Flut die Nordsee erreichen können.
    Das 30 Meter breite Siel unterstützt die Entwässerungsfunktion der Anlagen in Greetsiel und Leybuchtsiel. Der Binnendeichs gelegene 200 Hektar große Speichersee dient sowohl der Aufnahme des durch die Siele abfließenden Wassers als auch als Stauraum, wenn im Falle mehrtägiger Sturmfluten das Binnenwasser über Schöpfwerke hineingepumpt wird.
    greetsiel.org/hafen

  • OLAF

    Schleuse ins Wattenmeer- mit öffentlichen Toiletten im Gebäude.

  • Höhe40 m