Routenplaner
19

Travebrücke und alte Wassermühle

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
37 von 39 Wanderern empfehlen das

Tips

  • Gerhard & die Hundeboygroup 🐾 👣 🐾

    Schon alleine die Holzbrücke ist klasse!

  • JR56

    Die Kornwassermühle Nütschau.
    Erwähnt wurde dieses Anwesen erstmals geschichtlich im 16. Jahrhundert. Die Mühle an der Brücke über die Trave, der Pferdestall, das Backhaus und ein Nebengebäude gehörten zum adeligen Gut Nütschau. Ende des 16. Jahrhunderts wurde das Anwesen Heinrich von Rantzau übertragen und in Erbpacht weitergegeben.
    Quelle und weitere Infos: travestreifzug.de/Sehenswertes/Kornwassermuehle

  • Höhe50 m