Wanderung durch Teufelsschlucht und zum Irreler Wasserfälle –Durch die Südeifel wandern

Mittelschwer
02:40
9,34 km
3,5 km/h
210 m
210 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenbeschreibung

Der Teufelsschlucht wanderweg ist gut begehbar, aufgrund einzelner felsiger Abschnitte sind feste Wanderschuhe von Vorteil. Die Hochplateaus in der Südeifel sind von Flusslandschaften und schmalen Tälern durchzogen. Insbesondere der weiche Luxemburger Sandstein wurde hier in den Jahrmillionen zu bizarren Felssäulen, steilen Hängen und schmalen Schluchten geformt. Das weiche Gestein lockte bereits früh die Menschen in die Eifel. Aus dem Sandstein errichteten sie mit einfachen Werkzeugen Grabmäler, Kultstätten und Gebäude. Einer der spannendsten Wanderwege durch diese Landschaft führt dich von Irrel über die Irreler Wasserfälle zur beeindruckenden Teufelsschlucht. 

Deine Wanderung zur Teufelsschlucht startet im Luftkurort Irrel und du wanderst am Ufer der Prüm entlang bis zu den kleinen Irreler Wasserfällen. Von dort steigst du an den Hängen des Tals auf. Du tauchst in einen urigen Mischwald ein und bald darauf erreichst du das Naturparkzentrum Teufelsschlucht. Im Naturpark-Museum erfährst du alles über die Entstehung der einzigartigen Felslandschaft und in der Tourist-Information bekommst du Wanderkarten für weitere Erkundungen. Nach einer kurzen Stärkung im Bistro wanderst du nun endlich hinein in die Teufelsschlucht. Zu beiden Seiten ragen die bunten Sandsteinfelsen in die Höhe und laden vor allem kleine Entdecker zu kurzen Kletterpartien ein. Aus den Felswänden wurden jahrhundertelang Mühlsteine herausgebrochen und an vielen Stellen kannst du noch heute die deutlichen Spuren entdecken. Am Ende der Schlucht geht es am Hälbach entlang hinab zur Prüm. Du folgst ihrem Lauf durch das Tal bis zu deinem Startpunkt in Irrel.

Tourenverlauf

Irrel ZOBAnfahrt

Bushaltestelle
1,69 km
© OSM

Wasserfälle Irrel

Wander-Highlight

1,81 km
© OSM

Irreler Wasserfälle

Wander-Highlight

4,11 km

Teufelsschlucht Irrel

Wander-Highlight

4,39 km
4,53 km
© OSM

Teufelsschlucht

Wander-Highlight

6,45 km
© OSM

Verträumter Bachlauf mit Pfad

Wander-Highlight (Abschnitt)

6,93 km
© OSM

Wildbach

Wander-Highlight

8,27 km
© OSM

waldschenke

Wander-Highlight

9,34 km

Irrel ZOB

Bushaltestelle

Karte

Wegbeschaffenheit

Bergwanderweg: 705 m
Wanderweg: 4,08 km
Weg: 3,49 km
Nebenstraße: 726 m
Straße: 347 m
Naturbelassen: 1,95 km
Loser Untergrund: 3,65 km
Befestigter Weg: 2,68 km
Asphalt: 692 m
Unbekannt: 369 m

Höhenprofil

Mehr Informationen

Öffnungszeiten Naturparkzentrum Teufelsschlucht

  • März bis Oktober: täglich 11 bis 18 Uhr 
  • November bis Februar: täglich 11 bis 17 Uhr
  • Mehr Infos unter Teufelsschlucht.de/ 

Anfahrt für die Wanderung zur Teufelsschlucht

Parkplätze befinden sich an der Tourist-Information in Irrel und direkt an den Irreler Wasserfällen. Alternativ kannst du mit den Bussen 401 und 406 aus Bitburg oder mit dem Bus 441 aus Trier anreisen. Ticketpreise und Fahrpläne unter Vrt-info.de

Wetter

Dir gefällt vielleicht auch