Wanderung um den Kochelsee - Im Tölzer Land

Mittelschwer
04:08
15,1 km
3,6 km/h
220 m
220 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenbeschreibung

Direkt am Fuße der bayerischen Alpen und umrahmt von den Berghängen des Herzogstands liegt der Kochelsee. Zur einen Seite ragen steil die Berge in den Himmel und an seinem Nordufer breitet sich das wellige Alpenvorland aus. Auf einem schönen Rundweg kannst du den See einmal umrunden und das großartige Panorama auf die umgebende Landschaft genießen. Auch wenn die Tour zu großen Teilen auf hervorragenden Wanderwegen verläuft, lohnen sich für die felsigen Abschnitte am Südufer feste Wanderschuhe. 

Der Rundweg um den Kochelsee beginnt im kleinen Ort Kochel. Du überquerst die Loisach, die hier aus dem Kochelsee abfließt und wanderst durch ein fruchtbares Moorgebiet. Entlang einer schmalen Allee geht es über weite Felder. In Richtung Süden bietet sich dir bereits ein toller Blick auf die Berge am Südufer des Kochelsees. Nachdem du durch Schlehdorf gewandert bist, führt dich der Rundweg direkt unter den Bergwänden am Seeufer entlang. Der Wanderweg wurde hier in den festen Stein hinein gesprengt und steigt langsam aufwärts. Am Aussichtspunkt Nase liegen dir der See und das Alpenvorland direkt zu Füßen. Auf dem Felsenweg geht es wieder hinab zum Dorf Altjoch. Wenn du magst, kannst du hier auf einen Ausflugsdampfer steigen und gemütlich zurück zum Ausgangspunkt schippern. Ansonsten folgst du dem Rundweg am Ufer des Kochelsees entlang bis zurück zum Startpunkt.

Tourenverlauf

KochelAnfahrt

Bahnhof
446 m
5,23 km
© OSM

Die drei Bootshäuser

Wander-Highlight

8,21 km
© OSM

Felsenweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

9,73 km
© OSM

Badestelle Altjoch

Wander-Highlight

15,1 km

Kochel

Bahnhof

Karte

Wegbeschaffenheit

Bergwanderweg: < 100 m
Wanderweg: 5,69 km
Weg: 4,39 km
Nebenstraße: 1,48 km
Straße: 3,45 km
Bundesstraße: < 100 m
Naturbelassen: 505 m
Loser Untergrund: 3,23 km
Kies: 1,86 km
Befestigter Weg: 2,35 km
Asphalt: 5,82 km
Unbekannt: 1,34 km

Höhenprofil

Mehr Informationen

Motorschifffahrt am Kochelsee

Die Schiffe auf dem Kochelsee fahren regelmäßig eine Runde über den Kochelsee und steuern dabei die Orte Kochel, Schlehdorf und Altjoch an. Eine Rundfahrt kostet 10 Euro pro Person, für den Abschnitt von Altjoch bis nach Kochel zahlst du 6,50 Euro. 

Anfahrt für die Kochelsee Wanderung

Einmal pro Stunde fährt dich die Regionalbahn 961 direkt vom Hauptbahnhof München über den Starnberger See bis nach Kochel. Alternativ kannst mit dem Bus 9612 aus Bad Tölz oder dem Bus 9608 aus Garmisch-Partenkirchen zum Startpunkt fahren. Wenn du mit dem Auto anreist, findest du gute Parkmöglichkeiten direkt am Bahnhof Kochel.

Wetter

Dir gefällt vielleicht auch