Rundweg um den Laacher See – wandern in der Vulkaneifel

Mittelschwer
02:26
8,94 km
3,7 km/h
130 m
130 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.

Tourenbeschreibung

Mit einer Fläche von über drei Quadratkilometern gilt der Laacher See als das größte Maar der Vulkaneifel. Streng genommen handelt es sich allerdings nicht um einen Maarsee. Vielmehr ist der Laacher See eine Caldera, also ein eingestürzter Vulkankrater. Der Vulkan brach das letzte mal vor über 11.000 Jahren aus und nach dem Ausbruch bildete sich hier der große, gleichförmige See. Damit ist der Laacher See nicht nur der größte See in Rheinland Pfalz sondern auch die einzige wassergefüllte Caldera von Mitteleuropa. Der tiefblaue See ist von einem rund 125 Meter hohen Erdwall kreisförmig umgeben und bietet dir ein einzigartiges Panorama. Noch heute kannst du Spuren des letzten Vulkanausbruchs miterleben. An vielen Stellen des Sees steigt Kolenstoffdioxid aus dem Gestein am Seegrund bis an die Oberfläche, wo du es als Blasen beobachten kannst. Der See gehört zu den Besitztümern des Benediktiner-Klosters Maria Laach. Das Kloster befindet sich direkt am Südwestufer des Sees und ist mit seiner beeindruckenden Kirche ebenfalls einen Besuch wert. Du kannst den Laacher See auf einer schönen Wanderung einmal umrunden und dabei die erstklassige Aussicht auf Berge, Wasser und Kloster genießen. Entlang des Weges findest du zahlreiche Schautafeln, an denen du dich über die Entstehung des Sees informieren kannst. Die Tour verläuft dabei über bequeme Wanderwege und ist damit auch perfekt für Familien geeignet. Für den Rundweg am Laacher See benötigst du ausschließlich bequeme Schuhe.

Du beginnst deine Wanderung am Laacher See am Wanderparkplatz Waldfrieden. Hier lohnt sich unbedingt ein Abstecher zum Lydia-Turm. Der 23 Meter hohe Turm wurde bereits 1927 aus Vulkangestein errichtet und bietet dir eine traumhafte Aussicht auf den Laacher See, das Brohltal und bei klarer Sicht sogar bis zum Siebengebirge. Nachdem du die traumhafte Aussicht genossen hast, beginnst du schließlich deine Rundwanderung. Du folgst dem Wanderweg in östlicher Richtung um den See herum. Schon zu Beginn lohnt es sich, besonders aufmerksam sein, denn hier lassen sich die blubbernden Blasen besonders oft beobachten. Vom Ostufer hast du außerdem eine traumhafte Aussicht auf die beeindruckende Klosterkirche am anderen Ufer des Sees. Anschließend führt dich der Weg über weite Uferwiesen. Mittels zweier unterirdischer Stollen hatte man bereits im Mittelalter die Wasserhöhe des Sees um rund zehn Meter verringert, um somit neue Ackerflächen zu gewinnen. Inmitten der Wiesen steht die berühmte Benediktiner-Abtei Maria Laach. Nach einer Besichtigung der Kirche kannst du noch eine kleine Rast in der Klostergaststätte oder im Hofladen-Imbiss einlegen. Anschließend setzt du deinen Rundweg am Westufer fort und wanderst gemütlich zum Ausgangspunkt der Tour zurück.


Tourenverlauf

Waldfrieden

Parkplatz
51 m
© OSM

Vulkan Waldfrieden

Wander-Highlight

2,21 km
© OSM

Mofetten

Wander-Highlight

2,76 km
© OSM

Seeufer

Wander-Highlight

3,26 km
© OSM

Vulkan Basalt

Wander-Highlight

4,80 km
© OSM

Bimsstein Steinbruch

Wander-Highlight

6,17 km
© OSM

Laacher See Blick

Wander-Highlight

7,59 km
© OSM

Bank zum sonnen

Wander-Highlight

8,40 km

Blockhaus

Wander-Highlight

8,94 km

Waldfrieden

Parkplatz

Karte

Wegbeschaffenheit

Bergwanderweg: 1,57 km
Wanderweg: 2,93 km
Weg: 3,60 km
Nebenstraße: 427 m
Straße: 422 m
Naturbelassen: 2,65 km
Loser Untergrund: 4,20 km
Befestigter Weg: 408 m
Asphalt: 1,60 km
Unbekannt: < 100 m

Höhenprofil

Mehr Informationen

Anfahrt für die Wanderung am Laacher See

Den Wanderparkplatz Waldfrieden erreichst du problemlos mit dem eigenen Auto, das du hier kostenlos abstellen kannst. Von Montag bis Samstag kannst du den Startpunkt der Wanderung auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. An diesen Tagen fährt dich der Bus 310 vom Bahnhof Andernach bis zum Wanderparkplatz Waldfrieden oder bis zum Kloster Maria Laach. Der Bus fährt mehrmals täglich und benötigt rund 40 Minuten von Andernach bis zum Startpunkt der Tour. Fahrplanauskunft unter Rmv-bus.de

Wetter

Dir gefällt vielleicht auch