Bocholter Aa-Radweg – So sollte ein Radweg aussehen. Runde von Bocholt

Schwer
05:05
85,4 km
16,8 km/h
180 m
180 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenverlauf

BocholtAnfahrt

Bahnhof
3,95 km
© OSM

BOCHOLTER AA

Fahrrad-Highlight

5,68 km
5,94 km
© OSM

Bocholter Aa-Radweg

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

10,0 km
14,2 km
© OSM

Brüggenhütte

Fahrrad-Highlight

19,5 km
© OSM
35,5 km
© OSM

Wasserwerk bei Zeddam

Fahrrad-Highlight

71,6 km
© OSM

Border/Grenze NL/D

Fahrrad-Highlight

84,1 km
© OSM

Aasee Brücke im Süden

Fahrrad-Highlight

85,4 km

Bocholt

Bahnhof

Karte

Wegbeschaffenheit

Weg: 557 m
Zufahrtsweg: 106 m
Fahrradweg: 38,1 km
Nebenstraße: 7,26 km
Straße: 38,5 km
Bundesstraße: 982 m
Loser Untergrund: 2,49 km
Fester Kies: 11,4 km
Pflaster: 2,53 km
Straßenbelag: 29,6 km
Asphalt: 39,5 km

Tourenprofil

Wetter