komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Wanderung über die Buchenegger Wasserfälle auf den Hündlekopf - im Allgäu

Wanderung über die Buchenegger Wasserfälle auf den Hündlekopf - im Allgäu

Mittelschwer
04:28
9,24 mi
2,1 mi/h
1 425 ft
1 425 ft
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenbeschreibung

An den Buchenegger Wasserfällen fließt die Weißach in mehreren Stufen durch eine beeindruckende Felslandschaft. Dabei durchfließt der tosende Fluss mehrere Steinbecken – sogenannte Gumpen. Besonders im Frühjahr erlebst du hier ein tolles Naturschauspiel, wenn das Schmelzwasser aus den Bergen durch die schmalen Felsöffnungen der Gumpen strömt und talwärts fließt. Auf dieser Rundtour wanderst du von Steibis bis zu den Buchenegger Wasserfällen und anschließend hinauf zum aussichtsreichen Hündlekopf. Die Wanderung verläuft auf guten Wegen, erfordert jedoch aufgrund der Strecke gute Kondition und stabile Wanderschuhe. 

Du beginnst deine Wanderung zu den Buchenegger Wasserfällen im kleinen Ort Steibis. Von dort aus wanderst du gemütlich über weite Wiesen und an der Alpe Neugschwend und der Alpe Neugreth vorbei. Kurz darauf geht es in einen Wald hinein und schon stehst du an den Wasserfällen. Diese rauschen hier beeindruckend durch das felsige Tal. Im Sommer solltest du dein Badehose dabei haben, um dich in einem der Gumpen zu erfrischen. Aber Vorsicht: Ein Sprung von den Klippen ist zwar verlockend, jedoch nicht ganz ungefährlich. Steige also lieber vom Rand direkt ins kühle Nass. Von den Wasserfällen aus steigt der Weg langsam an und du wanderst stetig bergauf. Auf dem Hündlekopf angekommen wirst du für den Aufstieg mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Du genießt den tollen Blick und steigst anschließend wieder vom Berg herab. Auf deinem Rückweg lohnt sich noch eine Einkehr in der Alpe Sonnhalde, bevor du über Wiesen zurück zum Startpunkt wanderst.

Tourenverlauf

Steibis OrtAnfahrt

Bushaltestelle
1,35 mi
© OSM

Alpe Neugschwend

Wander-Highlight

1,66 mi
© OSM

Alpe Neugreuth

Wander-Highlight

2,02 mi
© OSM

Buchenegger Wasserfälle

Wander-Highlight

3,47 mi
© OSM

Sennalpe Bärenschwand

Wander-Highlight

3,92 mi
© OSM

Hündlekopf

Wander-Highlight

4,78 mi
© OSM

Krokusse

Wander-Highlight

6,01 mi
© OSM

Alpe Sonnhalde

Wander-Highlight

9,24 mi

Steibis Ort

Bushaltestelle

Karte

loading
Vergrößern

Wegbeschaffenheit

Bergwanderweg: 0,47 mi
Wanderweg: 1,37 mi
Weg: 5,52 mi
Fußweg: 0,67 mi
Nebenstraße: 0,52 mi
Straße: 0,68 mi
Alpines Gelände: < 109 yd
Naturbelassen: 0,92 mi
Loser Untergrund: < 109 yd
Kies: 5,75 mi
Befestigter Weg: 0,25 mi
Asphalt: 2,09 mi
Unbekannt: 279 yd

Tourenprofil

Höhenprofil
  • Höhenprofil
  • Wegtypen & Wegbeschaffenheit

Mehr Informationen

Anfahrt für die Wanderung zu den Buchenegger Wasserfällen

Wenn du mit dem Auto anreist, findest du einen ausgeschilderten Gästeparkplatz am Rande von Steibis. Von dort kannst du problemlos deine Wanderung starten. Alternativ gibt es auch mehrmals täglich eine Busverbindung vom Bahnhof Oberstaufen nach Steibis. Steige einfach an der Haltestelle Steibis-Ort aus und beginne dort deine Tour. Fahrpläne unter Oberstaufen.de

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren

Wetter

loading

Dir gefällt vielleicht auch

  • Alpenvorland erleben – Wasserläufer auf der Wandertrilogie Allgäu

    Wander-Collection von Allgäu

  • Min Weag – dein Weg durch Vorarlberg

    Wander-Collection von Mareike

  • Die schönsten Wege zum Wasser im Bregenzerwald

    Wander-Collection von Bregenzerwald Tourismus

  • Allgäuer Genussgipfel

    Wander-Collection von komoot

  • Die Natur erwacht – Frühlingswanderungen in Vorarlberg

    Wander-Collection von Vorarlberg

  • Allgäu zum Verlieben - 6 anspruchsvolle Rennradtouren

    Rennrad-Collection von RSC Essen Kettwig

  • Schnür die Schuhe! – Dein Wanderurlaub im Kleinwalsertal

    Wander-Collection von Travel Charme

  • Die Berge bewusst erleben – Kleinwalsertal für Naturliebhaber

    Wander-Collection von Kleinwalsertal