Wanderung zum Kraterrand des Vesuv

Leicht
00:51
2,56 km
3,0 km/h
120 m
120 m
Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenbeschreibung

Der Vesuv in Süditalien ist der einzige aktive Vulkan auf dem europäischen Festland. Der Vesuv war in den letzten 2.000 Jahren äußerst aktiv und der verheerendste Ausbruch ereignete sich im Jahre 79. Damals wurden die blühenden Städte Pompeji und Herculaneum vollständig unter seiner Asche begraben. Seit diesem Ausbruch hat der Vesuv seine heutige Form mit dem tiefen Krater auf seinem Gipfel. 1991 wurde der Nationalpark Vesuvio eröffnet und du kannst seitdem den Vesuv auf einem Wanderweg besteigen. Für den breiten, aber recht steinigen Schotterpfad benötigst du stabile Wanderschuhe. 

Die Wanderung zum Vesuv beginnt am Kassenhäuschen auf rund 1.000 Meter Höhe. Von dort geht es zunächst durch karges Gestrüpp und dann über den Schotterhang stetig aufwärts in Richtung Gipfel. Schon beim Aufstieg eröffnet sich dir ein großartiger Ausblick auf Neapel und das Mittelmeer. Wenn das Wetter gut ist, kannst du problemlos die Inseln Capri und Ischia im Golf von Neapel erblicken. Du folgst dem Weg zum Gipfel, wo du einen großartigen Blick in den tiefen Vulkankrater werfen kannst. Von dort geht es auf gleichem Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Tourenverlauf

Vesuvio quota 1000 mtAnfahrt

Bushaltestelle
72 m
© OSM

Blick nach Neapel

Wander-Highlight

1,38 km
© OSM

Blick in den Krater

Wander-Highlight

1,46 km
© OSM

Mount Vesuvius

Wander-Highlight

2,56 km

Vesuvio quota 1000 mt

Bushaltestelle

Karte

Wegbeschaffenheit

Weg: 2,38 km
Nebenstraße: < 100 m
Straße: 174 m
Loser Untergrund: 2,35 km
Asphalt: 174 m
Unbekannt: < 100 m

Höhenprofil

Mehr Informationen

Der Nationalpark ist zu folgenden Zeiten geöffnet: 

  • Januar & Februar: 9 bis 15 Uhr 
  • März: 9 bis 16 Uhr
  • April & Mai: 9 bis 17 Uhr 
  • Juli & August: 9 bis 18 Uhr 
  • September: 9 bis 17 Uhr 
  • Oktober: 9 bis 16 Uhr 
  • November & Dezember: 9 bis 15 Uhr 
Der Eintritt für den Gipfelaufstieg kostet 8 Euro für Kinder und 10 Euro für Erwachsene. Kinder unter 1,20 Meter Körpergröße zahlen keinen Eintritt. 

Anfahrt für die Wanderung zum Vesuv

Direkt am Kassenhäuschen befindet sich ein gebührenpflichtiger Parkplatz, der sich je nach Jahreszeit schnell füllt. Alternativ parkst du auf dem ebenfalls gebührenpflichtigen Parkplatz auf 800 Meter Höhe und nimmst den Shuttlebus bis zum Kassenhäuschen. Wenn du ohne Auto anreist, kannst du vom Hauptbahnhof in Neapel mit dem EAV Busunternehmen bis zum Startpunkt fahren. Die Hin- und Rückfahrt kosten zusammen rund 13 Euro und dauert jeweils 90 Minuten.

Wetter