Entdecken

Großer Müggelsee – Trebus - Jänickendorf Runde von Fürstenwalde (Spree)

Großer Müggelsee – Trebus - Jänickendorf Runde von Fürstenwalde (Spree)

Mittelschwer
03:58
96,0 km
24,2 km/h
400 m
400 m
Mittelschwere Rennrad-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Tourenverlauf

Fürstenwalde (Spree)Anfahrt

Bahnhof
2,67 km
© OSM

Spreeradweg

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

23,0 km
© OSM

Steinfurt – Hartmannsdorf

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

29,4 km
© OSM
43,0 km
© OSM

Müggelseeradweg

Rennrad-Highlight

43,5 km
© OSM

Großer Müggelsee

Rennrad-Highlight

77,1 km
© OSM

Radweg Kagel-Kienbaum

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

81,5 km
© OSM

Radweg zwischen Kienbaum und Jänickendorf

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

87,7 km
© OSM

Trebus - Jänickendorf

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

96,0 km

Fürstenwalde (Spree)

Bahnhof

Karte

Wegbeschaffenheit

Singletrail: < 100 m
Weg: 511 m
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 50,6 km
Nebenstraße: 4,47 km
Straße: 38,7 km
Bundesstraße: 1,63 km
Loser Untergrund: < 100 m
Pflaster: 739 m
Straßenbelag: 13,2 km
Asphalt: 81,9 km

Nützliche Tipps

  • Die Wegoberfläche eines Abschnitts deiner Tour ist möglicherweise nicht zum Fahren geeignet

    Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Dir gefällt vielleicht auch

Entdecken

Großer Müggelsee – Trebus - Jänickendorf Runde von Fürstenwalde (Spree)