Cospudener See – Eythraer Tempelruine Runde von Leipzig-Plagwitz

Schwer
04:08
63,5 km
15,4 km/h
170 m
170 m
Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Tourenverlauf

Leipzig-PlagwitzAnfahrt

Bahnhof
479 m
© OSM

Radweg am Karl-Heine-Kanal

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

2,35 km

Stelzenhaus

Fahrrad-Highlight

9,55 km
© OSM

Cospudener See

Fahrrad-Highlight

11,4 km
© OSM

Imbiss "Strandblick"

Fahrrad-Highlight

11,6 km
© OSM

Radweg am Cospudener See

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

22,4 km
© OSM

Zwenkauer See

Fahrrad-Highlight

25,6 km
© OSM

Eythraer Tempelruine

Fahrrad-Highlight

63,5 km

Leipzig-Plagwitz

Bahnhof

Karte

Wegbeschaffenheit

Singletrail: 2,87 km
Weg: 20,9 km
Zufahrtsweg: 114 m
Fahrradweg: 26,9 km
Nebenstraße: 7,71 km
Straße: 4,68 km
Bundesstraße: 350 m
Loser Untergrund: 9,14 km
Fester Kies: 7,14 km
Pflaster: 4,06 km
Straßenbelag: 7,53 km
Asphalt: 34,9 km
Unbekannt: 668 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Dir gefällt vielleicht auch