MySwitzerland hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

o-Tour Bike West

Schwer
04:53
50,3 km
10,3 km/h
1 550 m
1 550 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

Tourenverlauf

Start
9,68 km
© OSM

Landstraße über Sarnen

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

26,3 km
© OSM

Abfahrt durchs Grossschlierental

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

34,4 km
© OSM

Singletrail vom Schrotenegg

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

50,3 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 28,0 km
Weg: 3,91 km
Fahrradweg: 411 m
Nebenstraße: 6,90 km
Straße: 10,9 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 12,2 km
Kies: 1,56 km
Befestigter Weg: 19,4 km
Asphalt: 1,68 km
Unbekannt: 15,5 km

Wetter

MySwitzerland hat eine Mountainbiketour geplant.

29. Juni 2016

Kommentare

  • MySwitzerland

    Das Schlierental ist bekannt als Herz der größten Moorlandschaft der Schweiz – aber auch als Basis für attraktive Mountainbike-Touren. Das Tal steht im Zentrum der o-Tour Bike West.Nach einer kurzen Aufwärmphase von Alpnachstad nach Sarnen auf Nebensträßchen beginnt bei den letzten Häusern der Aufstieg, der dann 900 Höhenmeter hoch zu den ersten Moorgebieten führt. Der Höhe entlang rollt man nun weit über dem glitzernden Sarnersee zum Berghotel Langis. Dieses ist der Ausgangsort der langen Abfahrt durch das idyllische und gleichzeitig wilde Tal der Grossen Schliere. Nach der Alp Horweli stehen nochmals 200 Höhenmeter Aufstieg an, bevor man über die Schrotenegg im Antlitz des mächtigen Pilatus das Kleinschlierental hinab fährt. Die Abfahrt nach Alpnachstad ist in der Folge eine Mischung aus Alpsträßchen und gut fahrbaren Singletrails, worauf sich im Talboden ein Abstecher ans Ufer des Alpnachersees lohnt. Hier lässt sich die Tour vorzüglich ausklingen.

    • 29. Juni 2016