komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Ciclovia Alpe-Adria Radweg 6. Etappe: Tarvis - Venzone

Schwer
03:40
60,7 km
16,6 km/h
500 m
990 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
243 m
© OSM

Tarvis

Fahrrad-Highlight

13,6 km
© OSM

Maborghetto Valbruna

Fahrrad-Highlight

25,9 km
© OSM

Pontebba

Fahrrad-Highlight

39,0 km
© OSM

Chiusaforte

Fahrrad-Highlight

46,5 km
© OSM

Resiutta

Fahrrad-Highlight

49,4 km
© OSM

Moggio Udinese

Fahrrad-Highlight

60,7 km
© OSM

Venzone

Fahrrad-Highlight

60,7 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Fahrradweg: 33,1 km
Weg: 1,94 km
Nebenstraße: 1,43 km
Straße: 16,7 km
Bundesstraße: 7,64 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 2,87 km
Pflaster: 359 m
Straßenbelag: 38,5 km
Asphalt: 18,9 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Geplant von komoot

07.07.2016

Kommentare

  • Pethosch

    Mitte Juni 2017 war bei Moggio eine schlecht ausgeschilderte Umleitung... Vorsicht! Der Rest war super ausgeschildert und sehr schön!

    • 21.06.2017

  • Christelraser

    Juli 2018: kurz hinter dem Abzweig Moggio Udinese endet der Radweg. Bis Venzone auf dem (breiten) Randstreifen neben der Straße fahren.

    • 06.07.2018

  • Doris

    Wir wollen 6/2019 die Tour von Klagenfurt bis Grado unternehmen.
    Dabei die 1. Etappe von Klagenfurt nach Finkenstein in Kärnten und am nächsten Tag von Finkenstein bis nach Venzone durchfahren. Lt. Routenplaner 82,4 km - ist das zu schaffen? Wie ist der Radweg - alsphaltiert und steil bis Tarvisio? Vielen DANK für die Rückmeldung

    • 10.01.2019

  • Christelraser

    Ob Du 82 km schaffst kann ich nicht sagen, aber der Radweg ist recht gut. Direkt hinter der Grenze zu Italien geht es auf einem schmalen asphaltierten Radweg ziemlich steil hoch, aber nicht sehr lange. Kann man auch mal schieben. Der Beginn des Radweges ist etwas versteckt, rechts halten, nicht an der Straße weiterfahren.
    Viel Spaß und nur schönes Wetter!

    • 10.01.2019

  • Doris

    Danke für die Tipps. Noch ist Schnee und Vorbereitung, im Juni geht's los

    • 10.01.2019

  • Pethosch

    Wenn man regelmäßig radelt und auch sonst mal 80 km schafft, ist dies kein Problem. Radwege waren wirklich gut.

    • 10.01.2019

  • Doris

    Dankeschön für eure Hilfe

    • 12.01.2019

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern in den Alpen
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in den Alpen
Jogging-Collection by
komoot
Bergtouren in den Alpen
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren in den Alpen
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren in den Alpen
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren in den Alpen
Fahrrad-Collection by
komoot
Genussvoll wandern am See in Kärnten
Wander-Collection von
Kärnten Werbung
Grenzenlos wandern am Alpe-Adria-Trail
Wander-Collection von
Kärnten
10 epische Alpen-Herausforderungen
Rennrad-Collection von
komoot