Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel

Vesper-Tour – Kraichgau-Stromberg

Vesper-Tour – Kraichgau-Stromberg

Schwer
03:11
44,2 km
13,9 km/h
630 m
620 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
2,04 km
© OSM

Ravensburg

Fahrrad-Highlight

31,0 km
32,9 km
© OSM
41,9 km
44,2 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: < 100 m
Weg: 30,7 km
Fahrradweg: 474 m
Nebenstraße: 9,25 km
Straße: 3,81 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 5,81 km
Fester Kies: 5,68 km
Pflaster: 636 m
Straßenbelag: 24,0 km
Asphalt: 7,42 km
Unbekannt: 673 m

Wetter

Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel hat eine Fahrradtour geplant.

13. November 2019

Kommentare

  • Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel

    Die Vesper-Tour ist die ideale Gelegenheit die kulinarische Seite des Kraichgau-Strombergs kennenzulernen. Die Ortschaften, durch die Du radelst, bieten dir eine Vielzahl an gemütlichen Cafés und urigen Gaststätten. Unterwegs findest Du viele Plätze mit herrlicher Aussicht, wo Du eine schöne Rast genießen kannst. Auf der 44 Kilometer langen Tour selbst hast Du einige längere Anstiege zu überwinden – das soll sicherstellen, dass sich die Kalorien nicht langfristig bei dir wohlfühlen.

    Los geht die Vesper-Tour in Sulzfeld, das Du von Karlsruhe und Heilbronn aus bequem mit der S-Bahn erreichst. Nachdem Du durch den Ort gefahren bist, beginnt gleich der erste Anstieg auf die Ravensburg. Von oben aus eröffnet sich dir ein fabelhafter Ausblick auf die hügelige Landschaft. Nach einer langen Abfahrt gelangst Du nach Eppingen. In der malerischen Innenstadt mit den vielen Fachwerkhäusern findest Du mehrere Cafés und eine kleine Kaffeerösterei, die für köstlichen Kaffee und selbstgemachten Kuchen bekannt ist.

    Hügelig geht es weiter. Du meisterst immer wieder längere Anstiege. Oben wirst Du mit atemberaubenden Panoramen belohnt. Auf vielen Hügeln wird auch Wein angebaut. Die Blätter ergeben zu jeder Jahreszeit ein buntes Farbspiel, besonders im Herbst, wenn Du auch von den reifen Trauben naschen kannst. Natürlich kannst Du unterwegs auch den herrlichen Wein in den traditionellen Besenwirtschaften verkosten.

    • 25. November 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Spürst du das auch! Frühlingserwachen im Kraichgau-Stromberg, dem Land der 1000 Hügel
Wander-Collection von
Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel
Gewinnspiel: Willst Du mit mir gehen!
Wander-Collection von
Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel
Kraichgau-Stromberg: mit dem Gravelbike durch das Land der 1000 Hügel
Rennrad-Collection von
Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel
Zu Fuß unterwegs im Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Wander-Collection von
Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel
Von Hügel zu Hügel – Wanderungen im Kraichgau-Stromberg
Wander-Collection von
Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel
Per Rad zu Wein und Genuss im Land der 1000 Hügel
Fahrrad-Collection von
Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel
Auf Wanderwegen über die Hügel des HeilbronnerLands
Wander-Collection von
HeilbronnerLand
Der Stromberg-Murrtal-Radweg – 7 Etappen Natur und Kultur
Fahrrad-Collection von
Stromberg-Murrtal-Radweg
Flüsse, Wälder und Mühlen – die schönsten Radtouren im Odenwald
Fahrrad-Collection von
Touristikgemeinschaft Odenwald
Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel

Vesper-Tour – Kraichgau-Stromberg