Davos Klosters hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Viadukt-Route – Mit dem E-MTB in Davos Klosters

Mittelschwer
00:56
11,9 km
12,9 km/h
340 m
340 m
Mittelschwere E-Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

Tourenverlauf

Start
194 m
© OSM

Landwasserbrücke

Mountainbike-Highlight

719 m
© OSM

Singeltrail Leidboden Station Wiesen

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

4,60 km
© OSM

Landwasserviadukt

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

6,65 km
© OSM

Bahnhof Filisur

Wander-Highlight

8,91 km
© OSM

Feuerstelle Schweizer Familie

Mountainbike-Highlight

8,95 km
© OSM

Singletrail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

11,6 km
© OSM

Wiesener Viadukt

Mountainbike-Highlight

11,9 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 7,13 km
Weg: 3,36 km
Nebenstraße: 820 m
Straße: 199 m
Off-Grid (unbekannt): 402 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: < 100 m
Naturbelassen: 4,73 km
Loser Untergrund: 1,50 km
Kies: 3,94 km
Befestigter Weg: 416 m
Asphalt: 838 m
Unbekannt: 402 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Off-grid Abschnitte

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

  • Enthält einen sehr steilen Anstieg

    Eventuell musst du dein Rad schieben.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Davos Klosters hat eine E-Mountainbike-Tour geplant.

29. November 2019

Kommentare

  • Davos Klosters

    Mit dem Mountainbike durch die Bergwelt von Davos Klosters zu fahren, ist immer ein Erlebnis. Doch es gibt einen weiteren spannenden Weg, die Region zu entdecken: Sie ist bekannt für ihre einzigartigen Gebirgsstrecken der Rhätischen Bahn, die teilweise sogar zum UNESCO-Welterbe zählen. Diese Tour bietet dir immer wieder eine tolle Aussicht auf eine der Bahnstrecken. Von einem wunderbaren Trail aus hast du freie Sicht auf das Wiesener und das Landwasserviadukt. Und die Route wartet mit noch einer Besonderheit auf: Sie ist aufgrund des milderen Klimas in Wiesen oftmals bereits in der Vorsaison fahrbar. Der Trail beginnt an der Bahnstation Wiesen und falls du dich über den anfänglichen Schlenker wunderst – den haben wir bewusst eingebaut. Denn er führt dich zu einem Kultort des Mountainbikesports: zur Landwasserbrücke, über deren Geländemauer Danny MacAskill für sein Video „Home of Trails“ balancierte. Einfach beeindruckend. Und das nächste Highlight folgt sogleich, wenn du das imposante Wiesener Viadukt erblickst. Der Weg schlängelt sich anschließend über den Leidboden der erfrischenden Landwasser entlang nach Filisur. Kurz bevor du Filisur erreichst, wartet mit dem imposanten 65 Meter hohen Landwasserviadukt das nächste Highlight dieser Tour auf dich. Es ist weltbekannt, ein beliebtes Fotomotiv und Teil des UNESCO-Welterbes. Nach Filisur fährst du über den Schönboden durch den Wald zurück zum Bahnhof nach Wiesen, dem Ausgangspunkt der Tour. Von Davos aus (und zurück) kannst du mit dem Bike Shuttle, per Postauto oder – ganz im Sinne dieser Tour – mit dem Zug fahren.

    • 3. Dezember 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Feel the Flow in Davos Klosters
Mountainbike-Collection von
Bosch eBike Systems
Feel the Flow – mit dem eBike in Arosa Lenzerheide
Fahrrad-Collection von
Bosch eBike Systems
Feel the Flow – mit dem eMTB im Bike Königreich der Schweiz
Mountainbike-Collection von
Bosch eBike Systems
Eintauchen ins Winterwunderland: Lenzerheide
Wander-Collection von
Lenzerheide
Davos Klosters – das Singletrail-Paradies der Alpen
Mountainbike-Collection von
Davos Klosters
Bergsommer im Schweizer Davos – Biolectra 24h Trophy
Wander-Collection von
Biolectra 24h Trophy
Feel the Flow – auf dem eBike im Engadin
Fahrrad-Collection von
Bosch eBike Systems
E-MTB Glücksgefühle in Engadin St. Moritz
Mountainbike-Collection von
Engadin St. Moritz
400 Kilometer Flow Trails im Engadin
Mountainbike-Collection von
Engadin St. Moritz